Perry Rhodan-Illustrator Alfred Kelsner (gebundenes Buch)

Space Art - Phantastische Welten
ISBN/EAN: 9783943172393
Sprache: Deutsch
Umfang: 288 S., 200 Illustr.
Einband: gebundenes Buch
39,95 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Space Art und Phantastischer Realismus: Als Kelsner zu Beginn des Jahres 1996 in das Team der Titelbildzeichner für die Perry Rhodan-Heftromane aufgenommen wurde, war er kein Unbekannter: Die Titelbilder der Perry Rhodan-Taschenbücher hatte er bereits ab Nummer 218 gestaltet und schon 1981 mit William Voltz das hochgelobte Buch "Zeitsplitter" veröffentlicht. Gleich mit seinem ersten Titelbild (für Band 1800) verewigte Alfred Kelsner den Altmeister Johnny Bruck, der kurz zuvor verstorben war. Bis heute hat Kelsner mehr als 250 Romanhefttitel illustriert, dazu rund 300 Taschenbücher, Atlan-Romane und Sonderausgaben. "Besonders der tiefere Gedanke, die Ursprungsfrage, der kosmische Hintergrund und die Hochtechnologie interessieren mich," so Alfred Kelsner über seine Faszination für die PERRY RHODAN-Serie. In diesem Buch zeigt der Künstler sehr viel teils exklusives Bildmaterial aus allen Schaffensphasen, vom Gesellenstück über Werbearbeiten bis zu aktuellen Bildern und Fotos aus dem Privatarchiv. Dazu erzählt er Anekdoten und vieles mehr, redaktionell aufbereitet und ergänzt von Eckhard Schwettmann. Ein Interview mit Martin Steiner, der auch viele Fotos aus dem eigenen Atelier und von dem Künstler selbst beisteuert, ergänzt dieses autobiografische Buch des großen Space Art- Künstlers Alfred Kelsner.
Alfred Kelsner ist einer der Illustratoren, die PERRY RHODAN Woche für Woche das 'Gesicht' verleihen. Einer Lehre als Schilder- und Reklamemaler folgte ein Studium an der Fachhochschule Köln. Kelsner wurde Grafik-Designer und ist seit 1978 als freischaffender Grafiker und Illustrator tätig, zunächst vor allem als Reklamemaler für Supermärkte. 1996 wurde Kelsner mit der Aufgabe betraut, die Cover für die PERRY RHODAN-Taschenbücher anzufertigen. Eckhard Schwettmann arbeitete ab 1996 beim Pabel-Moewig Verlag in Rastatt, wo er zunächst Marketing-, dann Verlagsleiter der PERRY RHODAN-Serie war. Im Jahr 2006 erschien sein Standardwerk "AllMächtiger! Faszination Perry Rhodan" (Hannibal), danach 2009 "Fast alles über Perry Rhodan" (Humboldt), dazu war er Produzent und Lektor von vier weiteren Sachbüchern zum Thema. 2013 wurde Schwettmann mit dem "Dark Star" und dem "Zellaktivator" ausgezeichnet.