Der Club der Nobelpreisträger (gebundenes Buch)

Wie im Harnack-Haus das 20. Jahrhundert neu erfunden wurde
ISBN/EAN: 9783813507263
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S., 24 s/w Illustr., mit Abbildungen
Einband: gebundenes Buch
20,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Ananas und Atombomben: Wissenschaft trifft Macht trifft Geld Otto Hahn und Lise Meitner entdecken die Kernspaltung, Max Planck legt den Grundstein der modernen Quantenphysik, Otto Warburg erforscht den Krebs. Im Berliner Villenvorort Dahlem entsteht in der Weimarer Republik ein bedeutender Forschungscampus, eine Art "deutsches Stanford". Im Zentrum: Das Harnack-Haus, wo im Lauf der Jahre 35 Nobelpreisträger zu Gast sind. Werden die wunderbaren Erfindungen und Technologien dem Fortschritt der Menschheit dienen oder ihrer Vernichtung? Michael Kröher porträtiert diesen einzigartigen Ort, an dem bahnbrechende Wissenschaft auf Macht und Geld trifft und der zum historischen Momentum wird.
Michael O.R. Kröher, geboren 1956, studierte Medizin und ist Redakteur beim "Manager-Magazin" mit den Schwerpunkten Forschung und Technologie-Entwicklung. Er ist Autor mehrerer Sachbücher (darunter: "In die Sonne, in die Ferne - Auf einer Straße der Sehnsucht ans Mittelmeer") und lebt in Hamburg und Berlin.