Tod vor dem Steffl (kartoniertes Buch)

Kriminalroman
ISBN/EAN: 9783740801748
Sprache: Deutsch
Umfang: 208 S.
Einband: kartoniertes Buch
10,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Eine Melange aus Witz, Spannung und einem Schuss Bösartigkeit. Die Kaiserstadt im Ausnahmezustand: Genetisch mutierte Riesentauben versetzen die Stadt in Angst und Schrecken. Der Fall erweckt die psychisch labilen Beamten einer verschlafenen Polizeiwache aus ihrem Dornröschenschlaf. Die Jahre der Untätigkeit, in denen sie sich ihren ungewöhnlichen Verhaltensstörungen hingegeben haben, sind vorbei. Jetzt wird ermittelt!
Albert Frank, geboren 1959 in Wien, studierte Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte. Ab 1980 arbeitete er an verschiedenen Staats- und Stadttheatern als Schauspieler und Regisseur. Seit 1999 schreibt er Theaterstücke und jetzt auch Kriminalromane.
"Ich weiß nicht, wo mir der Kopf steht. Diese Scheißviecher. Alle san hysterisch. Dauernd Notrufe. Meine Beamten san am Limit, ach was, drüber. Es sind jetzt alle im Dienst. Auch die Fußkranken und die Depressiven. Es reicht net. Wir schaffen das net."