Flex und Flora (Geheftet)

Paket Deutsch 1, Inhalt: Buchstabenhefte 1, 2 und 3, Sprachforscherheft und Schreiblehrgang mit Beilagen, 5 Tle, Flex und Flora 2
ISBN/EAN: 9783425145051
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S.
Einband: Geheftet
20,95 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Das Flex und Flora 1-Paket enthält die Buchstabenhefte 1, 2 und 3, das Sprachforscherheft und zwei Beilagen (Schreibtabelle und Methodenkarte). Die drei Buchstabenhefte beinhalten einen offenen Lese- und Schreiblehrgang für den Anfangsunterricht. Alle Kinder können in ihrem individuellen Lerntempo arbeiten. In den drei aufeinander aufbauenden Buchstabenheften wird zu allen Lauten umfangreiches Übungsmaterial angeboten. Es gibt Aufgaben auf drei Niveaustufen. Alle Aufgaben sind selbsterklärend und können individuell bearbeitet werden. Eine langsame Progression, regelmäßige Silbenübungen und umfassendes Lesematerial unterstützen den Schriftspracherwerb. Stoppschilder am Ende einiger Einheiten leiten die Kinder selbstständig in ihr Diagnoseheft, sodass Sie als Lehrkraft im offenen Anfangsunterricht jederzeit den Überblick über den Lernstand der Kinder haben. Das Sprachforscherheft beinhaltet einen integrierten Vorkurs „Starte mit!” (Teil I) und bietet erste Einblicke in den Bereich „Sprache erforschen” (Teil II). Es kann individuell eingesetzt werden. Jedes Paket enthält außerdem die Flex und Flora Schreibtabelle für das freie Verschriften von Anfang an sowie eine Methodenkarte. Detailliertere Informationen zu den einzelnen Bestandteilen: Das Flex und Flora Buchstabenheft 1 Im Buchstabenheft 1 wird jeder Buchstabe auf vier Doppelseiten erarbeitet, sodass jedem Lernbereich (Motorik, visuelle Diskriminierung, Schreiben, auditive Analyse, Reime, Silben, Lesen, Freies Schreiben) ausreichend Raum geboten wird. Der stark ritualisierte Aufbau und wiederkehrende Aufgabenformate unterstützen das selbstständige Arbeiten. Die schnelle Einführung aller Vokale ermöglicht früh sinnvolle Lesetexte sowie Silbenarbeit. Die Flex und Flora Buchstabenhefte 2 und 3 In den Buchstabenheften 2 und 3 bleibt die Struktur der Seiten bestehen, typische Aufgaben werden aufgegriffen und erweitert. Die Aufgaben folgen der Buchstabenprogression. Im Buchstabenheft 2 bilden drei Doppelseiten pro Buchstabe eine Einheit. Dabei wird dem Bereich Lesen viel Platz eingeräumt. Immer eine der Doppelseiten bietet Lesematerial auf Silben-, Wort-, Satz- oder Textebene. Im Buchstabenheft 3 bilden dann jeweils zwei Doppelseiten pro Buchstabe eine Einheit. Das Flex und Flora Sprachforscherheft Das Sprachforscherheft folgt nicht der Buchstabenprogression der Buchstabenhefte und ist inhaltlich in zwei Bereiche unterteilt: Der erste Teil Starte mit dient der Aktivierung der Vorläuferfähigkeiten zum Lesen und Schreiben. Der integrierte Vorkurs beinhaltet pro Doppelseite ein wichtiges Thema des Schriftspracherwebs. Zusätzlich lernen die Kinder die wichtigsten Aufgabentypen aus den Buchstabenheften kennen. Der zweite Teil Sprache erforschen umfasst Inhalte, die die Bereiche Rechtschreiben, Sprache untersuchen, Texte schreiben und Lesen betreffen. Natürlich handelt es sich hierbei um eine propädeutische Auseinandersetzung mit Sprachthemen wie z.B. Silben, Nomen, Sätzen, …. Dieser Teil des Sprachforscherheftes ist sehr individuell und flexibel einsetzbar. So können starke Kinder parallel zu den Buchstabenheften (Verweis aus den Buchstabenheften zu passenden Sprachforscherseiten über das Piktogramm „Fernglas“) an Themen arbeiten, die Inhalte können auch als Übergang zu Klasse 2 bearbeitet werden oder auch schwächeren Zweitklässlern zur Differenz