Jenseits aller Grenzen (kartoniertes Buch)

Auf den Spuren des großen Abenteurers Ibn Battuta durch die Welt des Islam - Ein SPIEGEL-Buch
ISBN/EAN: 9783328102076
Sprache: Deutsch
Umfang: 528 S.
Einband: kartoniertes Buch
12,00 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Ibn Battuta gilt als der 'Marco Polo des Orients': Der große Abenteurer bereiste im 14. Jahrhundert weite Teile der damals bekannten Welt, seine 30-jährige Odyssee führte ihn von Marokko über Mekka, Konstantinopel und Samarkand bis nach China. 700 Jahre später begibt sich der langjährige SPIEGEL-Reporter Erich Follath auf die Spuren Ibn Battutas.
Erich Follath, 1949 geboren, ist promovierter Politikwissenschaftler und bekannter Sachbuchautor. Lange Jahre war er für den SPIEGEL als Diplomatischer Korrespondent tätig, vor allem im Nahen Osten, in Indien und Ostasien. Über diese Regionen hat er zahlreiche Reportagen und Bücher geschrieben, darunter »Die neuen Großmächte« (2013).