»Feind der Kosmokraten« erscheint im März 2018 Informationen zum PERRY RHODAN-Buch 141

6. November 2017

Innerhalb der PERRY RHODAN-Serie gibt es eine Struktur, eine Art kosmische Evolution, die zeitweise mit dem Begriff »Zwiebelschalenmodell« bezeichnet wurde. Nach diesem Modell stehen die Kosmokraten und Chaotarchen in dieser Evolution sehr weit oben – weit weg von den Menschen und ihren Problemen, entschwunden in Sphären, die man sich nicht vorstellen kann.

Solche Themen fanden zum ersten Mal in den Jahren 1982 bis 1984 ihren Niederschlag in der Serie. Sie tauchen jetzt in den Silberbänden auf, die bekanntlich die klassische PERRY RHODAN-Serie »zusammenfassen«: Aus fünf bis zehn einzelnen Heftromanen entsteht ein spannendes Buch.

Im Rahmen dieser Serie geht es im März 2018 weiter – im laufenden Zyklus »Die Endlose Armada« steht die Erde wieder einmal im Zentrum.

Der zwölfte Band des Zyklus erzählt unter anderem davon, wie sich Menschen und Außerirdische gegenüber den »Hohen Mächten« platzieren – und wie der Konflikt dieser Mächte in der Milchstraße ausgetragen wird. Der Silberband trägt den Titel »Feind der Kosmokraten« und die Bandnummer 141.

Grundlage für das Buch sind Romane, die 1983 und 1984 erstmals veröffentlicht wurden, damals nach Ideen und letzten Exposés von William Voltz. Für den Silberband wurden die einzelnen Bände von Hubert Haensel behutsam bearbeitet und neu zusammengefasst.

Weitere Informationen zum Inhalt folgen – selbstverständlich kann das E-Book schon jetzt vorbestellt werden.

Perry Rhodan 141: Feind der Kosmokraten (Silberband)
Rhodan, Perry
PERRY RHODAN DIGITAL
ISBN/EAN: 9783845331409