Warum wir wollen, dass du reich wirst (gebundenes Buch)

Zwei Männer - eine Botschaft
ISBN/EAN: 9783959720748
Sprache: Deutsch
Umfang: 220 S.
Einband: gebundenes Buch
19,99 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Zwei der erfolgreichsten FinanzBuch-Verlags-Autoren haben sich zusammengetan: Robert T. Kiyosaki, Autor des Millionen-Sellers "Rich Dad Poor Dad", und Donald J. Trump, Immobilienmilliardär und Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Titanen unter Amerikas Millionären sind davon überzeugt, dass die Reichen immer reicher werden, während die Mittelschicht langsam verschwindet und die Armen arm bleiben. Bald werden alle entweder arm oder reich sein. Doch Donald J. Trump und Robert T. Kiyosaki wollen, dass möglichst viele Menschen zu den Reichen gehören. Trump und Kiyosaki, beide erfolgreiche Geschäftsmänner, wissen, dass (finanzielle) Bildung und das richtige Mindset der Schlüssel für finanzielle Freiheit sind. Geldsorgen lassen sich nicht allein mit Geld loswerden - nur finanzielle Bildung hilft! In "Warum wir wollen, dass du reich wirst" zeigen die beiden, wie sie so erfolgreich werden konnten und wer ihre Vorbilder und Ideengeber waren.
Robert T. Kiyosaki ist Autor des internationalen Bestsellers Rich Dad Poor Dad. Vor 25 Jahren gründete er die Rich Dad Bewegung, die in zahlreichen Ländern Tausenden von Interessenten Fachkenntnisse zum Thema Handel und Investieren vermittelt. Er hat über 15 Bücher geschrieben und diese mehr als 26 Millionen Mal verkauft. Heute widmet er sich seiner Lieblingsbeschäftigung, dem Investieren, und gibt als Redner seine Kenntnisse auf unzähligen Veranstaltungen an seine Fans weiter. Donald J. Trump, der die amerikanische Erfolgsstory wie kein Zweiter verkörpert, wurde am 14. Juni 1946 in New York geboren. Bereits mit zwölf Jahren bewies er Geschäftssinn und trieb für seinen Vater, der Bauprojekte ?nanzierte, ausstehende Mieten ein. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften stieg er in die väterliche Firma ein und legte dort den Grundstein für ein Immobilienimperium mit Zehntausenden von Mitarbeitern. Der Name Trump steht heute für weit mehr als Erfolg, Glamour und Reichtum. Er ist ein weltweites Markenzeichen, das bei Immobilien und in der Sport- und Unterhaltungsindustrie für Qualitätsstandards steht, die ihresgleichen suchen. Für den Mann, dessen "Trump Tower" jeder New-York-Reisende kennt, gilt "only the best" aber nicht nur im beru?ichen Umfeld: Mit der Reality-Show "The Apprentice" (Der Lehrling), einem ö?entlichen Wettbewerb um einen hoch dotierten Managerjob in der Trump Organization, ist ihm die TV-Sensation des Frühjahrs 2004 in den USA gelungen; mit "How to Get Rich" - dem hier in deutscher Ausgabe vorliegenden Buch - scha?te er zeitgleich den Sprung in alle wichtigen Bestsellerlisten des Landes.