Perry Rhodan NEO 81+82

Callibsos Schatten/Scherben der Vergangenheit, Sprecher: Hanno Dinger, Ungekürzte Lesungen, 2 MP3-CDs
ISBN/EAN: 9783957950192
Sprache: Deutsch
Umfang: 12:15 Std.
24,80 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Auch verfügbar als:
Perry Rhodan Neo Nr. 81: Callibsos Schatten Im Dezember 2037 scheint die Herrschaft des Großen Imperiums über die Erde unanfechtbar. Doch ein wichtiger Erfolg blieb den Arkoniden in den mittlerweile über drei Monaten verwehrt: Sie konnten Perry Rhodan bislang nicht fassen. Sie wissen, dass sich der legendäre Astronaut, der als erster Mensch auf Außerirdische gestoßen ist, dem Widerstand angeschlossen hat. Was sie aber nicht wissen: Rhodan folgt der Spur der mysteriösen Puppen. Diese Wesen sind Produkte einer uralten Zivilisation, die ein mächtiges Wesen namens Callibso einst zur Erde gebracht hat. Unter anderem hätten die Puppen verhindern sollen, dass Perry Rhodan ins All vorstößt. Doch wieso das? Rhodan will Antworten, und er ahnt, dass sie für das Schicksal der Menschheit entscheidend sein werden. Perry Rhodan Neo Nr. 82: Scherben der Vergangenheit Dezember 2037: Seit mehr als drei Monaten herrschen die Arkoniden über die Erde - und ein Ende der Besatzung ist nicht abzusehen. Zu groß ist die technische Überlegenheit des Großen Imperiums, zu erdrückend sind seine nahezu unerschöpflichen Ressourcen. Den Menschen bleibt nur, sich offiziell zu fügen und mit gezielten, begrenzten Schlägen die Herrschaft der Invasoren zu erschüttern. Dazu gehört beispielsweise, wichtige Gefangene aus der Gewalt der Besatzer zu befreien. Zu einer wichtigen Schlüsselperson wurde zuletzt die Halb-Arkonidin Quiniu Soptor, die in Raum und Zeit verloren gegangen war, von den Arkoniden inhaftiert wurde und sich mittlerweile auf die Seite der Menschen stellte. Ihre Odyssee führte sie zehntausend Jahre in die Vergangenheit - und ihr Bericht schreibt jetzt die Geschichte teilweise neu.