Perry Rhodan NEO 71+72

Die Kriegswelt/Epetrans Vermächtnis, Sprecher: Hanno Dinger/Axel Gottschick 2 MP3-CDs
ISBN/EAN: 9783957950086
Sprache: Deutsch
Umfang: 5:43 Std.
24,80 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Auch verfügbar als:
Perry Rhodan NEO Nr. 71: Die Kriegswelt Als der Astronaut Perry Rhodan im Juni 2036 zum Mond aufbricht, ahnt er nicht, dass sein Flug die Geschicke der Menschheit in neue Bahnen lenken wird. Rhodan stößt auf ein Raumschiff der technisch weit überlegenen Arkoniden. Es gelingt ihm, die Freundschaft der Gestrandeten zu gewinnen - und schließlich die Menschheit in einem einzigen, freiheitlichen Staat zu einen: der Terranischen Union. Perry Rhodan hat das Tor zu den Sternen geöffnet. Doch die neuen Möglichkeiten bergen neue Gefahren: Als er erfährt, dass die Position der Erde im Epetran-Archiv auf Arkon gespeichert ist, bricht er unverzüglich auf. Er muss die Koordinaten löschen, bevor sie in die falschen Hände geraten und die Macht des Großen Imperiums die Erde zerschmettert. Im August 2037 scheint Rhodans Mission nahezu erfüllt. Elf von zwölf Trägern der Erdkoordinaten sind gefunden. Doch der zwölfte ist gefangen - und er befindet sich in der Gewalt von Sergh da Teffron, jenem Mann, der die Menschheit hasst und am liebsten vernichten würde. Rhodan setzt alles auf eine Karte - während Atlan den Angriff auf die Kriegswelt führt. Perry Rhodan NEO Nr. 72: Epetrans Vermächtnis August 2037: Perry Rhodan hat seinen kühnen Vorstoß nach Arkon I um ein Haar mit dem Leben bezahlt. Im letzten Moment konnte er sich auf ein Schiff retten, das unvermittelt im Innenhof des Kristallpalastes landete. Doch Rhodan ist längst nicht in Sicherheit. Das Schiff - eine kobaltblaue Walze unbekannter Herkunft - bringt ihn zur Elysischen Welt. Ein Energieschirm spannt sich um den geheimnisvollen Planeten; er schützt ihn vor neugierigen Blicken und verweigert jedem Lebewesen den Zutritt. Nur den Imperatoren des Großen Imperiums wird es einmal in ihrem Leben gestattet, ihn zu betreten. Was erwartet Rhodan auf der Elysischen Welt? Und was wird geschehen, wenn man erkennt, dass er kein Imperator ist? Die Antworten, die Rhodan sucht, finden sich in der fernen Vergangenheit. Nur der geniale arkonidische Gelehrte Epetran kann sie geben.