Verblendet (kartoniertes Buch)

Die wahre Geschichte der Anwältin, die sich in den Mörder Jack Unterweger verliebte
ISBN/EAN: 9783902924506
Sprache: Deutsch
Umfang: 246 S., 14 Illustr.
Einband: kartoniertes Buch
14,95 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Vor 20 Jahren nahm sich Jack Unterweger in seiner Zelle das Leben, für Rechtsanwältin Astrid Wagner Anlass, um die Geschichte ihrer Liebe zu dem mutmaßlichen Serienmörder niederzuschreiben und der Frage nachzuspüren, "was Menschen wie Jack Unterweger so anziehend für Frauen macht."
Dr. Astrid Wagner wuchs in Wien, Paris und der Steiermark auf. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften arbeitete sie zunächst bei der Österreichischen Mietervereinigung. Ihr Engagement für den mutmaßlichen Serienmörder Jack Unterweger beendete diese Karriere. Seit 2001 führt Astrid Wagner eine Rechtsanwaltskanzlei in Wien. Sie vertritt immer wieder in brisanten und öffentlichkeitswirksamen Prozessen, die sie inzwischen auch als Anwältin einem breiten Publikum bekannt gemacht haben. Bisherige Veröffentlichungen: "Jack Unterweger - Mörder, Dichter, Frauenheld" (Militzke Verlag 2001), "Geschworenenprozesse" (Neuer wissenschaftlicher Verlag 2008) "Unfassbar" (Seifert Verlag 2014).