Deutschland verstehen (gebundenes Buch)

Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch
ISBN/EAN: 9783899554458
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S.
Einband: gebundenes Buch
29,90 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Deutschland verstehen bietet eine kurzweilige Bildungsreise durch unser Land in acht Kapiteln: "Was wir lieben", "Wovor wir uns fürchten", "Woher wir kommen", "Was wir gut können", "Wir und die Macht", "Wir und das Geld", "Wir und wir", und "Wir und die Anderen." Die im Buch versammelten Schaubilder zeigen Kanzleramt, Reichstag und Gorch Fock von innen und erzählen von Preußen, Goethe, Kernkraftwerken, Loveparade und Oktoberfest. Sie zeichnen Stammbäume der RAF und der Deutschland AG; vergleichen Äpfel mit Kartoffeln, BRD mit DDR und Stefan Raab mit Thomas Gottschalk. Mit Infotainment auf höchstem Niveau ist dieser neuartige Atlas DAS Wimmelbuch für Erwachsene. Mitwirkende und Herausgeber Deutschland verstehen entstand in Kooperation mit Stern, Süddeutsche Zeitung, Die Zeit, Handelsblatt, Financial Times Deutschland, Zeit Magazin, Bild-Zeitung, Berliner Morgenpost und anderen Medien, in denen Teile der abgebildeten Grafik zuerst erschienen. Weitere Arbeiten sind Erstveröffentlichungen, die eigens für dieses Buch erstellt wurden. Mit den besten Infografiken von: Jan Schwochow, Katharina Schwochow, Katja Günther, Katharina Stipp, Paul Blickle (Golden Section Graphics), Dirk Aschoff, Jakub Chrobok und Christina Ackermann (KircherBurkhardt), Stefan Fichtel (ixtract), Jim Dick, Karin Sturm, Jörg Block, Andrew Timmins, Daniel Braun, Andreas Mohrmann, Niko Wilkesmann, Benjamin Erfurth u.v.a.
Ralf Grauel ist Wirtschaftsjournalist und Publizist. Er hat für brand eins, das Zeit Magazin und das Süddeutsche Zeitung Magazin gearbeitet. Er lebt in Berlin, wo er Bücher, Magazine und Veranstaltungen für Unternehmen entwickelt und betreut. Zu seinen Kunden zählen: Daimler, Ergo, Entega, Hornbach, Leica, Mini, Siemens. Seine Arbeiten wurden national und international mit Preisen ausgezeichnet. Jan Schwochow führt mit seinem Berliner Golden Section Graphics eines der international erfolgreichsten Büros für Informationsgrafik. Er blickt auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung als Infografiker, Designer und Journalist zurück. So war er u.a. Ressortleiter für Infografik beim Stern und baute die Infografikabteilung der Agentur KircherBurkhardt auf. Seine Arbeiten sieht man nicht nur in führenden Medien wie dem New York Times Magazine oder der Tagesschau. Jan Schwochows Grafiken dienten auf dem Welt-Wirtschaftsgipfel 2012 der Deutschen Regierung unter Angela Merkel dazu, den Führungskräften der Weltbank, der Europäischen Zentralbank, des EFSF und den Chefs der 30 DAX Unternehmen die Eurokrise anschaulich zu machen.