Sehnsuchtsort Bayern (kartoniertes Buch)

Spaziergänge durch das Alpenvorland der Literaten und Künstler
Verlag:
ISBN/EAN: 9783869069258
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S.
Einband: kartoniertes Buch
19,90 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Auf sieben Spaziergängen erkundet Elisabeth Tworek bekannte und unbekannte Orte in einer historisch gewachsenen, bayerischen Kulturlandschaft. Dabei kommen Schriftsteller, Maler und Künstler aus aller Welt zur Sprache, die sich im bayerischen Voralpenland aufgehalten haben. In deren Tagebüchern, Briefen, Autobiografien, Kompositionen und Bildern finden sich Antworten darauf, warum sie das Voralpenland als bereichernd und inspirierend für ihr künstlerisches Schaffen empfanden, und warum sie gerade dort zu Beginn des 20. Jahrhunderts Kunst, Musik und Literatur von Weltgeltung schufen. 'Sehnsuchtsort Bayern' ist ein Reiseführer, mit dem sich jenseits der Klischees von Edelweiß und Lederhose Verblüffendes entdecken lässt!
Elisabeth Tworek, geboren in Murnau, leitet seit 1994 die Monacensia, Literaturarchiv und Bibliothek der Stadt München. Sie ist Literaturwissenschaftlerin, freie Mitarbeiterin beim Bayerischen Rundfunk und hat bereits zahlreiche Veröffentlichungen zur Literatur in Bayern vorgelegt. Im Allitera Verlag sind von ihr folgende Lesebücher erschienen: »Literarisches Bayern« (2009), »Literarische Sommerfrische« (2011), »Literarische Wetterlagen« (2013) und »grad raus. Musik und Literatur im Wirtshaus« (2014).