Mit dem Wohnmobil nach Ost-Spanien (kartoniertes Buch)

Costa Dorada, Pyrenäen, Katalonien, Costa Brava - Die Anleitung für einen Erlebnisurlaub, Tipps, Tricks, Touren, tolle Strände, Womo-Reihe 28
ISBN/EAN: 9783869032856
Sprache: Deutsch
Umfang: 288 S., 280 Farbfotos, 12 Karten, 183 GPS/Koordina
Einband: kartoniertes Buch
18,90 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
TOURENKARTEN Über 3000 km Ost-Spanien in 12 Touren - zu den bekanntesten und vielen unbekannten Sehenswürdigkeiten. Genau Markierung vieler Stell-, Bade-, Picknick- und Wanderparkplätze, Toiletten, Ver-und Entsorgungsstationen, Trinkwasserstellen sowie der schönsten Campingplätze. NATUR ERLEBEN, WANDERN Die schönsten Strände entdecken, Gebirgstouren in den Pyrenäen, im Montserrat, dem Montseny machen. Die wilde Costa Brava erobern. Das Valle de Pineta und die Schlucht von Anisclo durchfahren. In den Nationalparks Ordesa und Aigüstortes wandern. Die einmalige Schlucht von Montebei erleben. KULTURSCHÄTZE, STÄDTE Die beeindruckendsten Kulturgüter in Barcelona, Tarragona und Lleida anschauen. Die berühmten Kloster Poblet, Santes Creus und Montserrat aber auch kleine Emmitas entdecken. BADEN An der Costa Dorada mit ihren endlosen Sandstränden und an der wilden Costa Brava finden wir die schönsten Badeplätze. Idyllische Badeplätze entdecken wir auch an den Stauseen von Medan, El Grado, Barasona, Siurana, Sau, Boadella, Oliana und an verwunschenen Flüssen. WOMOSERVICE Wir beschreiben über 190 Plätze zum bequemen Übernachten mit genauer Anfahrtsbeschreibung, Ausstattung und präzisen GPS Koordinaten, differenziert nach Stell-, Bade-, Picknick- und Wanderparkplätzen - aber natürlich auch die schönstzen Campingplätze, über 40 Brunnen und die beste Anreisestrecke mit Übernachtungsplätzen.
EINLADUNG "Waaas, Ihr schreibt ein Buch über die Costa Brava? Da bekommt man doch kein Bein mehr auf den Boden!" Zugegeben, etwas mulmig war uns schon bei dem Gedanken an zubetonierte Strände und Urlaubermassen. Aber unsere Infos und Beziehungen reichten weiter! Wie oft schwärmten spanische (katalanische) Freunde von ihrer Heimat, von den wilden Schluchten der Pyrenäen, von einsamen Tälern in den Serras, über denen noch Adler und Geier kreisen. Und dann zogen sie Fotos hervor, auf denen diese Urlaubsträume abgelichtet waren, aber auch beeindruckende Belege einer jahrtausende alten Kultur: Iberer, Griechen, Römer, Mauren, Zisterzienser hinterließen Zeugnisse ihrer Anwesenheit; am beeindruckendsten fanden wir jedoch die kleinen "Ermitas", die sich einsamkeitssuchende Mönche in stets idyllischer Natur erbauten. Liebe Leser, dieses Spanien gibt es wirklich! Folgen Sie uns in ein Urlaubsland, dessen Küsten jährlich von zigtausenden überflutet werden, das jedoch bereits nach wenigen Kilometern im Landesinneren seine Ursprünglichkeit bewahrt hat. Erleben Sie mit uns grandiose Bergketten (Serras), streifen Sie mit uns durch Täler, in deren kristallklaren Flüssen man noch baden kann, entdecken Sie mit uns eine Fülle von Kulturdenkmälern, aber auch mittelalterliche Städte, die ihren Flair bewahrt haben, ohne wie Museen zu wirken. Und, last not least, baden Sie mit uns an den Stränden von Costa Dorada und Costa Brava, wo wir trotz aller Unkenrufe noch schöne Plätzchen entdeckt haben. Die Anreise durch Frankreich ist bestens für Sie vorbereitet: Auf der kürzesten (und schönsten) Strecke haben wir vierzehn bequeme Übernachtungsplätze ausgesucht, damit Sie bereits erholt in Spanien ankommen, denn - der Weg ist das Ziel! Ihre Waltraud Roth-Schulz