Berliner Bildungsprogramm für Kitas und Kindertagespflege (kartoniertes Buch)

ISBN/EAN: 9783868921076
Sprache: Deutsch
Umfang: 180 S., mit farbigen Fotos
Einband: kartoniertes Buch
17,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Alle Kinder haben ein Recht auf Bildung - von Anfang an. Das aktualisierte Berliner Bildungsprogramm beschreibt, welche grundlegenden Kenntnisse, Fähigkeiten jedes Kind in seinen ersten sechs Lebensjahren braucht, um erfolgreich seinen weiteren Lebensweg beschreiten zu können, mit welchen Inhalten es bekannt gemacht werden soll und wie es entsprechend seinem Entwicklungsstand und seinen Neigungen gefördert werden kann. Es bietet einen verbindlichen, wissenschaftlich begründeten und fachlich erprobten Orientierungsrahmen für die Arbeit aller Berliner Kindertageseinrichtungen und ist darüber hinaus in der Fachöffentlichkeit bundesweit und international auf große fachliche Zustimmung gestoßen. Die aktualisierte Fassung des Berliner Bildungsprogramms nimmt die nun zehnjährigen Praxiserfahrungen mit der ersten Auflage des Bildungsprogramms auf und verknüpft sie mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen bzw. bildungspolitischen Entwicklungen auf Bundesebene und in Berlin. Die grundlegenden Aussagen zum Bildungsverständnis, zu den Zielen der pädagogischen Arbeit und zu den pädagogischen Aufgaben der Pädagoginnen und Pädagogen bleiben erhalten. Sie sind vertieft und konkretisiert. Schwerpunkte der Aktualisierung sind: Die Arbeit mit den jüngsten Kindern Die Entwicklung eines inklusiven Bildungssystems Die alltagsintegrierte sprachliche Bildung für alle - auch die mehrsprachig aufwachsenden - Kinder Der Zusammenhang von Bildung und Gesundheit Die Bedeutung von Übergängen in den Biographien der Kinder Die Bildung für nachhaltige Entwicklung Die Verantwortung von Leitung und Trägern für die Qualitätsentwicklung Die Struktur des Bildungsprogramms ist beibehalten. Neu ist, dass das aktualisierte Berliner Bildungsprogramm sich ausdrücklich auch auf die Arbeit mit Kindern in Kindertagespflegestellen bezieht.