Populäre Wein-Irrtümer (gebundenes Buch)

Ein unterhaltsames Lexikon
ISBN/EAN: 9783866478206
Sprache: Deutsch
Umfang: 191 S., mit Lesebändchen
Einband: gebundenes Buch
7,95 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Glauben Sie noch? Oder wissen Sie schon? Glauben Sie noch, dass Wein "atmen" muss? Oder dass Weine mit Schraubverschluss nicht nach Kork schmecken können? Oder dass Bio-Weine keinen Schwefel enthalten? Oder dass aus Rotweintrauben niemals Weißwein werden kann? Oder glauben Sie etwa, dass "Kirchenfenster" auf die Güte eines Weines schließen lassen? Dann sollten Sie dieses vergnügliche Wein-Lexikon lesen. Damit sich die Nebel aus Halbwahrheiten, Mythen und populären Irrtümern lichten. Damit Ihre Sinne frei werden für einen ungetrübten einfachen Weingenuss. Und wie der Chinese in Sekunden Rotwein um Jahre altern lässt, dass erfahren Sie nebenbei auch noch.
Marcus Reckewitz, Jahrgang 1958, Autor, Lektor und Ghostwriter, lebt und arbeitet in Bonn und Berlin. Reckewitz hat bereits mehrere unterhaltsame und erfolgreiche Bücher zu kulinarischen Themen veröffentlicht, so zum Beispiel, 'Champagner Trüffel und Tatar', 'Safran, Sushi und Prosecco', 'Verführung nach Rezept' sowie zuletzt seine ebenso amüsante wie furiose Darstellung 'Über die Kunst der Trunkenheit. Plädoyer für den gepflegten Rausch'.