Perry Rhodan-Paket 54: Neuroversum (Teil 2) (E-Book)

eBook - Perry Rhodan-Heftromane 2650 bis 2699, Perry Rhodan-Paket
ISBN/EAN: 9783845329932
Sprache: Deutsch
Umfang: 3000 S.
59,99 €
(inkl. MwSt.)
Download
E-Book Download
Im Jahr 1469 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ): Auf bislang unbekannte Art und Weise ist das Solsystem mit seinen Planeten sowie allen Bewohnern aus dem bekannten Kosmos "entführt" worden. Die Heimat der Menschheit kommt in ein "kleines Universum", wo die Terraner auf seltsame Nachbarn treffen: Diese besetzen nach kurzer Wartezeit die Planeten und manipulieren die Sonne Sol. Die Menschheit muss in diesem fremden Kosmos um ihr Überleben kämpfen.Perry Rhodan hat es ebenfalls in eine fremde Region verschlagen: In der fernen Doppelgalaxis Chanda muss er sich mit der Superintelligenz QIN SHI auseinandersetzen, die auch die Entführung des Solsystems zu verantworten hat. Im intergalaktischen Streit der Superintelligenzen wirken weitere Mächte mit, deren Interessen sich nur Stück für Stück entschlüsseln.Rhodan und die Menschheit müssen erkennen, dass sie unfreiwillige Zeugen eines kühnen Planes werden: Kosmische Supermächte wollen ein sogenanntes Neuroversum erschaffen - die Gedanken, Wünsche und Hoffnungen einzelner Menschen scheinen sie dabei nicht zu interessieren ...
Perry Rhodan ist die erfolgreichste Science Fiction-Serie der Welt. In einer packenden, weit in die Zukunft des fünften Jahrtausends reichenden Story erzählt die Perry Rhodan-Serie eine fiktive Geschichte der Menschheit.Die Handlung: Nachdem der Astronaut Perry Rhodan auf Außerirdische gestoßen ist, schließen sich die zerstrittenen Staaten der Erde zusammen.Die Menschen - oder Terraner, wie sie sich nennen - erkennen, dass sie nur ein Volk unter vielen im vor Leben überquellenden Universum sind. Sie folgen der Vision Perry Rhodans von einer geeinten Menschheit, der der Kosmos offen steht. Mit gigantischen Raumschiffen beginnt der Vorstoß in die Weiten fremder Galaxien. Auf ihren Reisen bis an die Grenzen der Unendlichkeit treffen Menschen von der Erde auf bizarre Außerirdische und denkende Roboter, auf unwirtliche Planeten und fremde Kulturen, auf die unvorstellbaren Wunder ferner Sphären.
„E-Book“ steht für digitales Buch. Um diese Art von Büchern lesen zu können wird entweder eine spezielle Software für Computer, Tablets und Smartphones oder ein E-Book Reader benötigt. Da viele verschiedene Formate (Dateien) für E-Books existieren, gilt es dabei, einiges zu beachten.
Von uns werden digitale Bücher in drei Formaten ausgeliefert. Die Formate sind EPUB mit DRM (Digital Rights Management), EPUB ohne DRM und PDF. Bei den Formaten PDF und EPUB ohne DRM müssen Sie lediglich prüfen, ob Ihr E-Book Reader kompatibel ist. Wenn ein Format mit DRM genutzt wird, besteht zusätzlich die Notwendigkeit, dass Sie einen kostenlosen Adobe® Digital Editions Account besitzen. Wenn Sie ein E-Book, das Adobe® Digital Editions benötigt herunterladen, erhalten Sie eine ASCM-Datei, die zu Digital Editions hinzugefügt und mit Ihrem Account verknüpft werden muss. Einige E-Book Reader (zum Beispiel PocketBook Touch) unterstützen auch das direkte Eingeben der Login-Daten des Adobe Accounts – somit können diese ASCM-Dateien direkt auf das betreffende Gerät kopiert werden.
Da E-Books nur für eine begrenzte Zeit – in der Regel 6 Monate – herunterladbar sind, sollten Sie stets eine Sicherheitskopie auf einem Dauerspeicher (Festplatte, USB-Stick oder CD) vorsehen. Auch ist die Menge der Downloads auf maximal 5 begrenzt.