Immobiliarvollstreckung (Geblockt)

Zwangsversteigerung, Teilungsversteigerung, Zwangsverwaltung, Insolvenzverwalterversteigerung, Zwangshypothek, Arresthypothek, AnwaltsPraxis
ISBN/EAN: 9783824013104
Sprache: Deutsch
Umfang: 592 S.
Einband: Geblockt
59,00 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Trotz hoher Praxisrelevanz ist, wer sich mit Immobiliarvollstreckung befassen muss, häufig auf "Eigeninitiative" angewiesen. Das juristische Studium behandelt das Thema eher stiefmütterlich und auch Studierende an den Fachhochschulen für Rechtspflege erleben, dass sich die Immobiliarvollstreckung erst bei intensiver Nacharbeit erschließt. Im komplexen und stark von der Rechtsprechung des BGH geprägten System der immobiliarvollstreckungsrechtlichen Praxis steckt der Teufel im Detail! Das Werk "Immobiliarvollstreckung" von Dipl. Rpfl. Rainer Hock hilft durch die ausführliche und praxisnahe Darstellung aller Gebiete der Immobiliarvollstreckung, u.a.: - Versteigerung eines und mehrerer Grundstücke zum Zwecke der Zwangsvollstreckung - Versteigerung zur Aufhebung einer Gemeinschaft (Teilungsversteigerung) - Versteigerung auf Antrag des Insolvenzverwalters - Zwangsverwaltung - Zwangshypothek - Arresthypothek. In seinem Aufbau folgt das Werk der Chronologie jedes einzelnen Verfahrens, führt also von den verfahrenseinleitenden Schritten bis zur Erlösverteilung und Schlussabwicklung bzw. Eintragung des Rechts. Abgerundet wird dieses komprimierte und umfassende Praxisbuch durch viele Tipps, Checklisten, Muster, Beispiele sowie zahlreiche aktuelle (BGH-)Entscheidungen.