Entscheidungslehre (kartoniertes Buch)

Methoden und Techniken öffentlich-betriebswirtschaftlicher Entscheidungen in elementaren Grundzügen, Praxisorientierte Wirtschaftswissenschaften
ISBN/EAN: 9783812005265
Sprache: Deutsch
Umfang: 206 S.
Einband: kartoniertes Buch
20,60 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Das vorliegende Werk (8. Auflage 2017) soll primär der Aus- und Fortbildung von Studierenden an Fachhochschulen für die öffentliche Verwaltung (Fachhochschulen für den öffentlichen Dienst, Verwaltungsfachhochschulen) dienen und die Entscheidungs- und Methodenkompetenz der öffentlichen Entscheidungsträger verbessern helfen. Es ist an der Niedersächsischen Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Fakultät Allgemeine Verwaltung entwickelt worden. Im Rahmen der Studienordnung dieser Einrichtung ist die "Entscheidungslehre" dem Grundstudium zugeordnet, dabei auf 30 40 Unterrichtsstunden ausgerichtet und hat propädeutischen Charakter. Deshalb steht die pragmatisch-methodische bzw. technische Seite der "Entscheidungslehre" im Vordergrund. Da aber aus lerntheoretischen Gründen Technik und Methodik nicht isoliert von Sachproblemen bzw. zusammenhängen vermittelt werden sollten (vgl. analog bei PREISS/TRAMM 1996), sind ökonomische (genauer: öffentlich-betriebswirtschaftliche bzw. verwaltungsbetriebswirtschaftliche) Bezüge und damit enge Bezüge zu den "materiellen" Studienfächern herzustellen.3 Es ist deshalb sinnvoll, u. E. sogar geboten, Elemente der "Entscheidungslehre" in diese sachbezogenen Studienfächer zu integrieren und die Grundgedanken und methodischen Ansätze dort auszubauen. Um den Sachbezug der "Entscheidungslehre" zu unterstreichen, sind an verschiedenen Stellen gezielte Literaturhinweise gegeben, die es dem Lernenden ermöglichen, die sachlichen Hintergründe formaler Entscheidungen zu ergründen (z. B. zur Preispolitik, Privatisierung usw.). Neu in der 7. Auflage: Diese Neuauflage zeichnet sich durch einige wenige Beseitigungen von Ungenauigkeiten aus. Darüber hinaus ist darauf aufmerksam zu machen, dass das Lerngebiet "Entscheidungslehre" in den reakkreditierten Bachelor-Studiengängen "Allgemeine Verwaltung" und "Verwaltungsbetriebswirtschaft" der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HSVN), Hannover nun integrierter Bestandteil des neuen Moduls "Verwaltungswissenschaft I" ist. Neu in der 8. Auflage: Aktualisierung des Datenmaterials und redaktionelle Verbesserungen.