Steuerrecht (kartoniertes Buch)

Schwerpunktbereich
ISBN/EAN: 9783811445130
Sprache: Deutsch
Umfang: XXXII, 517 S.
Einband: kartoniertes Buch
30,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Die Neuauflage: Für die 20. Auflage wurde das Lehrbuch grundlegend überarbeitet. Es befindet sich auf dem Stand Juli 2017 und berücksichtigt das neue Erbschaftsteuerrecht, sechs weitere Steueränderungsgesetze aus den Jahren 2016 und 2017 sowie die EU Anti Tax Avoidance-Richtlinie (2016) einschließlich ihrer ersten Ergänzung (2017). Jüngste BFH-Rechtsprechung und BMF-Schreiben wurden ebenfalls eingearbeitet. Die seit mehr als 15 Jahren bewährte Konzeption: Dieses Lehrbuch zum Steuerrecht ist seit mehr als 15 Jahren eine tragende Säule in der steuerrechtlichen Ausbildungsliteratur, indem es alle prüfungsrelevanten Teilgebiete im Steuerrecht in einem Band anbietet, der sowohl im Umfang als auch im Schwierigkeitsgrad die Studierenden und Referendare nicht überfordert, die sich für den Schwerpunktbereich Steuerrecht entscheiden. Die Darstellung verdeutlicht die Strukturen der Teilgebiete und führt fallbezogen in die schwierige Welt der einzelnen Steuerarten ein. Die Autoren behandeln die Prinzipien der Besteuerung, das allgemeine Steuerschuld- und Steuerverfahrensrecht und stellen anhand zahlreicher Beispielsfälle die Steuern vom Einkommen und Ertrag sowie die Verbrauchsteuern dar. Das Lehrbuch eröffnet dem Anfänger den Zugang zum Steuerrecht. Zugleich wird anhand vieler Beispiele, Übersichten und Berechnungen die komplexe steuerrechtliche Materie soweit vertieft, dass es auch der Examensvorbereitung dient. Wer das Buch - vorlesungsbegleitend - durchgearbeitet hat, ist für die Schwerpunktbereichs-/ Wahlfachprüfung bestens gerüstet.
Die Autoren: Prof. Dr. Marc Desens, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insbes. Steuerrecht an der Universität Leipzig; Prof. Dr. Henning Tappe, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, deutsches und internationales Finanz- und Steuerrecht an der Universität Trier. Begründet von: Prof. Dr. Dieter Birk, em. Professor für Steuerrecht an der Westfälischen Wilhelms-Universität und Steuerberater in Berlin.