Medizinische Fachangestellte - Patientenbetreuung und Abrechnung (kartoniertes Buch)

Behandlungsfälle 2
ISBN/EAN: 9783808565643
Sprache: Deutsch
Umfang: 230 S., zahlr. Abb., 4-fbg.
Einband: kartoniertes Buch
17,50 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Band 2 thematisiert die Grundlagen der Gebührenordnungen EBM, GOÄ und UV-GOÄ. Aus den unterschiedlichen Lernfeldern werden abrechnungsrelevante Fallbeispiele vorgestellt, die den beruflichen Alltag der Auszubildenden widerspiegeln und zum Diskutieren und praxisnahen Lernen einladen. Dabei stehen Behandlungsfälle aus dem hausärztlichen Bereich im Vordergrund. Besonders berücksichtigt werden die Themen 'Prävention' sowie individuelle Gesundheitsleistungen.Dieses Buch ist vor allem schülerzentriert konzipiert und simuliert, ausgehend von einer Modell-Arztpraxis, den beruflichen Alltag der Auszubildenden. Jede Thematik wird durch eine praxisnahe Situation eingeleitet. Auf die wörtliche Wiedergabe von Vorschriften und Gesetzestexten wurde zumeist verzichtet - zu Gunsten einer verständlichen und schülergerechten Sprache. Mit den anschließenden Übungsfragen kann der erarbeitete Stoff gefestigt und auf weitere realitätsnahe Situationen übertragen werden.Die 8. Auflage ist aufgrund zahlreicher Neuerungen im EBM 2017 umgestaltet und ergänzt worden. Sie enthält in ausführlicher und verständlicher Form die neuen EBM-Kapitel 37, Kooperationsverträge mit Pflegeheimen, und EBM-Kapitel 38, delegationsfähige Leistungen. Ebenso werden alle neuen Gebührenordnungspositionen des Hausarztes und des organisierten Notdienstes vorgestellt. Da gesetzlich Krankenversicherte Anspruch auf einen Medikationsplan haben, werden die verschiedenen Abrechnungsmöglichkeiten dafür aufgezeigt. Das 'Gesetz für sichere digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen' (E-Health-Gesetz) hat Einzug im EBM genommen, z. B in Form des elektronischen Arztbriefes und der Videosprechstunde. Die dazugehörigen GOP befinden sich ebenfalls in der aktuellen Auflage. Im Bereich der Prävention erfolgt die Untersuchung auf verstecktes Blut im Stuhl neuerdings durch einen immunologischen Test. Die Durchführung und Abrechnung dieses Testes gehören ebenso zu den Neuerungen der Auflage. Ergänzt wird die 8. Auflage durch zahlreiche neue Übungsfragen, mit denen das Erlernte in Praxissituationen angewendet werden kann.