Wirtschaftsethik (gebundenes Buch)

Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
ISBN/EAN: 9783800652440
Sprache: Deutsch
Umfang: 350 S.
Einband: gebundenes Buch
34,90 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Wirtschaftsethik gewinnt auch in den Lehrplänen deutscher Hochschulen zunehmend an Bedeutung. Hinter diesem schillernden Begriff verbirgt sich allerdings eine Fülle immer schwieriger zu überblickender, teils eher heterogener Konzepte. Das vorliegende Lehrbuch möchte Studierenden und allen an Wirtschaftsethik Interessierten Orientierung in diesem theoretischen "Dschungel" bieten. Daher legen die Autoren Wert darauf, wirtschaftsethische Konzepte in einem Gesamtzusammenhang zu diskutieren. Sie verstehen Wirtschaftsethik nicht als Bindestrich-Ethik, sondern als Ethik mit ökonomischer Methode und beginnen deshalb mit systematischen Überlegungen zu der Frage, was eine Wirtschaftsethik für die Moderne leisten muss. Die wichtigsten Konzepte der eher anwendungsorientierten Unternehmensethik, die sich mit moralischem Handeln in Unternehmen beschäftigt, finden ebenfalls breiten Raum. Themenfelder wie Compliance, Corporate Social Responsibility und Creating Shared Value werden diskutiert und voneinander abgegrenzt. Prof. Dr. Christoph Lütge ist Lehrstuhlinhaber am Lehrstuhl für Wirtschaftsethik der TUM School of Education an der Technischen Universität München Dr. Matthias Uhl ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Peter Löscher-Stiftungslehrstuhl für Wirtschaftsethik, TU München