'Nur aus der heiligen Schrift lernen wir unsere Geschichte kennen' (kartoniertes Buch)

Bibel und Biografie bei Dietrich Bonhoeffer. Mit einem Geleitwort von Ferdinand Schlingensiepen
ISBN/EAN: 9783786731030
Sprache: Deutsch
Umfang: 224 S.
Einband: kartoniertes Buch
22,00 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Wie jeder Mensch steht Dietrich Bonhoeffer im lebendigen Austausch mit Kultur und Politik seiner Gegenwart. Darin formt sich die eigene Geschichte. Für Bonhoeffer verbindet sich damit aber noch mehr: In einer "unsichtbaren" Kirche der Weimarer Republik beginnt sein Ringen um das Wort Gottes. Er beginnt, die Bibel als Gottes Wort "in voller Diesseitigkeit" auf sich selbst hin zu lesen, notfalls auch gegen sich. Katharina D. Oppel stellt die Aspekte vor, die die Lebensgestalt dieses "biblischen Menschen" ausmachen: Ökumene, Kirchenkampf, Einsatz für jüdische Menschen, Ausbilder der Bekennenden Kirche, Stellvertretung für sein Volk. Es wird deutlich: Bonhoeffer trägt Verantwortung und wird er selbst in der Nachfolge des "wirklichen Menschen" Jesus.
DR. KATHARINA D. OPPEL leitet die Katholische Seelsorge im Wohnstift Augustinum in München-Nord. Sie ist eine gefragte Referentin, u.a. zu Dietrich Bonhoeffers Theologie in ihrem zeitgeschichtlichen Kontext.