Spezielle Betriebswirtschaftslehre der Immobilienwirtschaft (gebundenes Buch)

Haufe Fachbuch 6526
ISBN/EAN: 9783648045077
Sprache: Deutsch
Umfang: XLII, 1328 S.
Einband: gebundenes Buch
59,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Sowohl für Praktiker als auch für die Aus-, Weiter- und Fortbildung für Immobilienkaufleute: Der "Murfeld" ist seit langem unverzichtbar. Das Autorenteam aus renommierten Immobilien-Experten lässt keine betriebswirtschaftliche Frage unbeantwortet. Das Lehr- und Praktikerbuch geht in seiner 7. Auflage auf alle Neuerungen der Mietrechtsreform ein. Die aktualisierte Auflage enthält neue BGH-Urteile, die Energieeinsparverordnung 2014 und alle Neuerungen der Mietrechtsreform.Inhalte:Die gesamte Immobilienwirtschaft in 15 Kapiteln, unter anderem: - Unternehmen und Märkte der Immobilienwirtschaft. Controlling und Marketing. Steuern und Versicherungen für Immobilien. Bautechnische Grundlagen. Immobilienentwicklung, Objektfinanzierung und Immobilienmanagement. Erwerb und Veräußerung, der Makler als Dienstleister. In der Neuauflage: - Alle Neuerungen der Mietrechtsreform. Aktuelle BGHUrteile. Energieeinsparverordnung 2014.     
InhaltsangabeKAPITEL 1Grundlagen - Unternehmen und Märkte der Immobilienwirtschaft (Sailer, Bach)KAPITEL 2Unternehmensführung und Personalwirtschaft in Unternehmen der ImmobilienwirtschaftKAPITEL 3Unternehmenssteuerung, Unternehmenskontrolle, UnternehmensfinanzierungKAPITEL 4Organisation, Information und KommunikationKAPITEL 5ControllingKAPITEL 6MarketingKAPITEL 7Steuern bei ImmobilienKAPITEL 8VersicherungenKAPITEL 9Bautechnische GrundlagenKAPITEL 10ImmobilienentwicklungKAPITEL 11ObjektfinanzierungKAPITEL 12ImmobilienmanagementKAPITEL 13Begründung und Verwaltung von Wohnungs- und TeileigentumKAPITEL 14Erwerb und Veräußerung von ImmobilienKAPITEL 15Der Makler als Dienstleister am Immobilienmarkt
InhaltsangabeVorwort des HerausgebersZuordnung der LehrinhalteAbkürzungsverzeichnis Kapitel 1: Grundlagen - Unternehmen und Märkte der Immobilienwirtschaft - Grundorientierung Naturschutz und Siedlungswesen Geschichtliche Rahmenbedingungen Die Entwicklungsgeschichte der Immobilienwirtschaft bis zur Gegenwart Rechtliche Rahmenbedingungen immobilienwirtschaftlicher Unternehmen Rechtsformen und Kapitalstrukturen immobilienwirtschaftlicher Unternehmen Unterschiede der Rechtspositionen und Risiken zwischen Trägern von Vorhaben, Betreuern, Beratern und Maklern Geschäftsfelder immobilienwirtschaftlicher Unternehmen ein Überblick Verbände Ethik Der Boden in der Volkswirtschaft Allgemeine volkswirtschaftliche Aspekte Kapitel 2: Unternehmensführung und Personalwirtschaft in Unternehmen der Immobilienwirtschaft - Unternehmensführung Personalwirtschaft Kapitel 3: Unternehmenssteuerung, Unternehmenskontrolle, Unternehmensfinanzierung - Unternehmenssteuerung und Unternehmenskontrolle Betriebsergebnisrechnungen und Deckungsbeitragsrechnungen Überwachungssysteme und Überwachungsinstanzen von Unternehmen Portfoliomanagement in der Immobilienwirtschaft Investition und Unternehmensfinanzierung Kapitel 4: Organisation, Information und Kommunikation - Organisation Information und Kommunikation Kommunikationsmittel Fremdsprachen Kapitel 5: Controlling - Einführung Grundlagen Betrachtungsweisen des Controllings Zielausrichtungsfunktion des Controllings Unternehmensphilosophie, Unternehmensleitbild, Unternehmenskultur Immobilienwirtschaftliche Geschäftsfelder unter Controllingaspekten Controllinginstrumente Information und Berichtswesen Kapitel 6: Grundlagen des Marketings - Einführung Besonderheiten des Wohnungsmarktes Marktforschung Absatzpolitische Instrumente Marketingplanung Kapitel 7: Steuern bei Immobilien - Steuersystematik/steuerliche Grundbegriffe Einkommensteuer bei Immobilien zur Vermietung/Verpachtung bzw. zur betrieblichen Nutzung Umsatzsteuer Grunderwerbsteuer Grundsteuer Bewertungsgesetz Erbschaft und Schenkungsteuer bei Immobilien Bauabzugsteuer Nützliche Internetadressen zu Steuern Kapitel 8: Versicherungen - Risiko und Versicherungen Aufgaben der Versicherungen Einteilung der Versicherungen Versicherungsvermittler Versicherungsberater Versicherungsvertrag Vermögensversicherung Sachversicherung Personenversicherung Schadensregulierung Organisation und Kontrolle des Versicherungswesens in einem Unternehmen der Immobilienwirtschaft Kapitel 9: Bautechnische Grundlagen - Maßnahmen zum Einrichten einer Baustelle Rohbauarbeiten Technischer Ausbau Oberflächengestaltung der Bauteile (Rohbauveredelung) Wand und Bodenbeläge Kapitel 10: Immobilienentwicklung - Baurechtliche Grundlagen Aufgaben und Stellung der am Bau beteiligten Personen Bauvorbereitung Baudurchführung Bauabrechnung Bauabnahme Durchsetzung der Mängelbeseitigung während der Gewährleistungsfrist Kapitel 11: Objektfinanzierung - Grundlagen der Objektfinanzierung Kreditgeber für die Finanzierung von Bauvorhaben Darlehens
Hier ist der neue 'Murfeld' für Praktiker, Studierende und Auszubildende in der Immobilienwirtschaft. Dieses Standardwerk bietet Ihnen den kompletten Überblick über alle Themen der BWL speziell für die Immobilienbranche - brandaktuell mit allen Neuerungen.