Durchstarten zum Traumjob (Paperback)

Das ultimative Handbuch für Ein-, Um- und Aufsteiger
ISBN/EAN: 9783593507613
Sprache: Deutsch
Umfang: 344 S., mit zahlreichen Abbildungen
Einband: Paperback
27,95 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
"Die Bibel der Jobsuchenden" Die Zeit Richard Nelson Bolles zeigt in seinem Weltbestseller, welche Methoden der Jobsuche wirklich zum Erfolg führen, wie man im Jobinterview und in Gehaltsverhandlungen punktet und vieles mehr. Diese komplett überarbeitete Ausgabe wurde um wichtige Kapitel zum Umgang mit Social Media und Online-Bewerbungen ergänzt. Das Buch enthält zahlreiche Übungen und einen Anhang mit weiterführenden Adressen, Tipps und Informationen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. "Dieses Buch ist und bleibt der ultimative Ratgeber für Wechselwillige in der Lebensmitte ebenso wie für Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger. " New York Post
Richard Nelson Bolles (gestorben 2017) war einer der weltweit führenden und einflussreichsten Experten für Karriere und Lebensplanung. Von den deutschsprachigen Ausgaben seiner Bücher wurden insgesamt mehr als 150 000 Exemplare verkauft.
Eine Äußerung der wunderbaren Schauspielerin Anne Bancroft (1931-2005) über ihren Ehemann, Mel Brooks, lautet sinngemäß: Ich bekomme immer noch Herzklopfen, wenn ich höre, dass er den Schlüssel ins Schloss steckt, und denke mir: Prima, gleich wird's lustig. Genau dasselbe empfinde ich für meine Frau, Marci Garcia Mendoza Bolles, mein Engel von den Philippinen. Ich verliebte mich damals Hals über Kopf in sie und heiratete sie schließlich am 22. August 2004. Was für eine wundervolle Beziehung daraus entstanden ist! Es war die beste Zeit, Es war die schlimmste aller Zeiten, Es war das Zeitalter der Weisheit, Es war das Zeitalter der Torheit, Es war die Epoche des Glaubens, Es war die Epoche des Unglaubens, Es war die Zeit des Lichts, Es war die Zeit der Dunkelheit, Es war der Frühling der Hoffnung, Es war der Winter der Verzweiflung, Vor uns lag noch alles, Vor uns lag nichts, Wir fuhren direkt in den Himmel auf, Wir fuhren direkt in die andere Richtung. Charles Dickens (1812-1870), Eine Geschichte von zwei Städten KAPITEL 1 Die Welt der Jobsuchenden hat sich verändert Einleitung Wenn Sie sich selbst und was Sie der Welt zu bieten haben, besser verstehen möchten, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie arbeitslos sind und praktische Hilfe benötigen, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie schon lange arbeitslos sind und Ihnen mitgeteilt wurde, dass Sie nicht mehr vermittelbar sind, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie am Abgrund zur Armut stehen, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie eine Behinderung haben, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie einen Beruf suchen oder sich verändern möchten, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie nicht wissen, welches Fach Sie an der Universität studieren sollen, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie verstehen wollen, auf was es heute im Arbeitsleben an-kommt, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie herausfinden möchten, was Sie als nächstes im Leben tun wollen, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie gerade Ihren Universitätsabschluss machen und bei Ihren Eltern leben müssen, weil Sie keine Arbeit finden, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen möchten, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Wenn Sie bald das Pensionsalter erreicht haben und wissen möchten, wie Sie etwas hinzuverdienen können, dann ist das Buch genau das Richtige für Sie. Schnellkurs über die Veränderungen in der Arbeitswelt Charles Dickens hat es richtig formuliert. Für einige Menschen, wenn nicht sogar für viele, ist die heutige Zeit die beste. Für andere wiederum ist sie die schlimmste. Die Spielregeln haben sich nämlich ganz ohne Vorwarnung verändert. Besonders für diejenigen, die auf Jobsuche sind oder sich beruflich verändern wollen. Die Jobsuche ist heute anders als früher. Sie hat sich verändert. Und zwar dramatisch. Als Wendepunkt sehe ich das Jahr 2008, als die große globale Finanz- und Bankenkrise über uns kam. Wir haben uns wieder erholt, aber die Arbeitswelt hat sich langfristig fundamental verändert. Was damals funktionierte, funktioniert heute nicht mehr. Was leicht war, ist heute schwer oder nahezu unmöglich. Bin arbeitslos. Habe einen Lebenslauf geschrieben. Ihn überall hingeschickt. Habe im Internet Jobportale durchforscht und nach freien Stellen in meinem Bereich gesucht. Tag für Tag. Woche für Woche. Monat für Monat. All das hat bei meiner letzten Jobsuche funktioniert. Aber heute? Nichts! Absolut nichts! Das können wir ändern. Glauben Sie mir. Davon handelt dieses Buch. Aber bevor wir unsere Strategie ändern, müssen wir wissen, was sich generell verändert hat. Lassen Sie uns kurz zusammen überlegen, was heute anders ist: 1. Arbeitgeber haben sich verändert, Jobsuchende nicht Seit Jahrzehnten wenden wir dieselben Taktiken bei d