Marhaba, Flüchtling! (kartoniertes Buch)

Im Dialog mit arabischen Flüchtlingen, Dt/arab
ISBN/EAN: 9783548377209
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S.
Einband: kartoniertes Buch
10,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Bis Ende 2016 sind mehr als 1,5 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland gekommen - Hunderttausende Syrer, Iraker, Afghanen. Für die meisten von ihnen sind wir ein fremdes Volk. Von unserem Land wissen sie: Es ist sicher. Es ist reich. Es bietet ein Leben. Ihre alte Heimat nicht. Aber wie anders unser Alltag und unsere Kultur sind - davon haben die meisten keine Vorstellung. TagesschauModerator Constantin Schreiber erklärt, wie Deutschland tickt, wie Flüchtlinge, aber auch die arabische Welt, unsere Werte und Lebensart sehen und wie sich ihr Deutschlandbild von unserem Selbstverständnis unterscheidet. Dieses zweisprachige Handbuch ist ein erster Schritt zum gegenseitigen Verständnis.
Constantin Schreiber (*1979) moderiert die Tagesschau, das ARD-Nachtmagazin und das NDR-Medienmagazin Zapp. Er spricht fließend Arabisch und ist Moderator einer Wissenschaftssendung im ägyptischen Fernsehen. Für die deutsch-arabische Sendung "Marhaba - Ankommen in Deutschland", in der er Flüchtlingen das Leben in unserem Land erklärt, wurde er 2016 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Schreiber arbeitete nach einem Jura-Studium mehrere Jahre als Reporter in Beirut und Dubai, volontierte bei der Deutschen Welle und war drei Jahre als Medienreferent im Auswärtigen Amt tätig. Seit 2012 war er Moderator und Chef vom Dienst bei n-tv und wechselte 2017 zur ARD.
Wie tickt Deutschland? Und wie sieht die arabische Welt unser Land?