Sekundo - Mathematik für differenzierende Schulformen, Ausgabe 2015, BW, Hs Rs Gsch (Geheftet)

6, Arbeitsheft, Sekundo - Mathematik für differenzierende Schulformen 13, Ausgabe 2015 für Baden-Württemberg
ISBN/EAN: 9783507850118
Sprache: Deutsch
Umfang: 72 S.
Einband: Geheftet
5,25 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Individualisiertes und kooperatives Mathematiklernen mit SEKUNDO Unterschiede von vornherein erkennen, gezielt fördern und fordern Die Konzeption und der Aufbau der SEKUNDO Schülerbände setzen Maßstäbe für individualisiertes und kooperatives Mathematiklernen. Übersichtliche und selbsterklärende Seitenstrukturen ermöglichen sicheres Navigieren. Ein ausgewogenes Verhältnis von Einstiegen, Aufgaben und Informationsinput schafft optimale Rahmenbedingungen für Lernprozesse in heterogenen Lerngruppen. Brandneu zum Bildungsplan 2016 SEKUNDO ist präzise auf den Bildungsplan 2016 zugeschnitten. Differenziert und kompetenzorientiert setzen Sie mit SEKUNDO alle verbindlichen Unterrichtsvorgaben um. Differenzierung nach Plan Das große Leistungsspektrum von Schülerinnen und Schülern innerhalb einer Schulform erfordert große Flexibilität beim Einsatz von Lehr- und Lernmedien. SEKUNDO bietet mit einer Dreifachdifferenzierung im Schülerband (G-, M- und E-Niveau) und mit drei Arbeitsheften auf unterschiedlichen Lernniveaus größtmögliche Unterstützung. Rund um gut begleitet Neben dem Schülerband bereichern umfassende Lehrermaterialien Ihren Unterricht. Außerdem stellen wir Ihnen passende Kompetenzraster zur Verfügung. Wenn es um effektive Unterrichtsvorbereitung oder flexibles Unterrichten geht – mit SEKUNDO sind Sie immer auf der sicheren Seite. FRISCHER WIND für Baden-Württemberg Mit uns wachsen Kompetenzen! Am Ende jeder Schulzeit ist die entscheidende Frage: Was können Ihre Schülerinnen und Schüler? Welche Fähigkeiten und Fertigkeiten, welche Kenntnisse und Einstellungen haben sie ausgebildet? Kurz: Haben sie die nötigen Kompetenzen, um in Ausbildung, Berufs- und Privatleben zu bestehen und am kulturellen Leben teilzuhaben? BadenWürttemberg war 2004 eines der ersten Bundesländer, das den Kompetenzbegriff ins Zentrum seiner Curricula und Bildungspläne gestellt hat. Die neuen Bildungspläne entwickeln diesen Ansatz weiter. Neu ist, dass es für jedes Unterrichtsfach einen einheitlichen Bildungsplan gibt, der nicht mehr nach Schularten, sondern nach Niveaustufen differenziert. Die Schullandschaft in Baden-Württemberg verändert sich gravierend. Sie haben es zunehmend mit heterogenen Lerngruppen zu tun, die einen individualisierenden und binnendifferenzierenden Unterricht erforderlich machen. Die Bildungspläne geben nicht vor, wie der Kompetenzerwerb speziell unter diesen Rahmenbedingungen konkret zu vermitteln und zu entwickeln ist. Dazu bedarf es sorgfältig konzipierter Unterrichtsmedien, die Sie unterstützen. In unserem neuen Lehrwerk Sekundo liegt der Anspruch, Ihre Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren individuellen Voraussetzungen zu fördern und zu fordern – und Sie als Unterrichtende dabei so weit wie möglich zu entlasten.