Das Problem sind die Lehrer (kartoniertes Buch)

Eine Bilanz
ISBN/EAN: 9783499633010
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S.
Einband: kartoniertes Buch
10,99 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Die Bildungskatastrophe beginnt im Lehrerzimmer. Über den Erfolg von Schülern entscheiden nicht Unterrichtsformen oder Lehrmaterialien, sondern die Lehrer. Lehrer schaffen mit Machtspielen ein Klima der Angst, das nachhaltiges Lernen konterkariert. Selbständiges Denken, Debattenfähigkeit und Phantasie werden nicht gefördert und sind nicht erwünscht. In Deutschlands Lehrerzimmern herrschen Inkompetenz, Neid und Machtmissbrauch. In der Bildungsdebatte wird über formale Fragen gestritten, anstatt das zentrale Problem zu diskutieren: die falsche Ausbildung ungeeigneter Lehramtsstudenten. Soziale Ungleichheit und Geschlechterungerechtigkeit in den Klassen werden nicht bekämpft, sondern zementiert. Der Beamtenstatus gehört abgeschafft. Neue Lehrer braucht das Land! Und die brauchen mehr Wertschätzung.
Sigrid Wagner wurde 1955 in Goslar geboren. Sie studierte an der Universität Hamburg Lehramt und war bis 2011 Lehrerin an allen Sekundarstufen in zwölf verschiedenen Fächern und in zwei Bundesländern, der Pfalz und in NRW. Zuletzt war sie an einer Förderschule in NRW tätig. Nach ihrem Spiegel-Artikel 'Der große Frust' über das Thema erreichten Sigrid Wagner körbeweise Zuschriften von Eltern und Kollegen, zustimmende wie kritische gleichermaßen.