Wie meine Träume fliegen lernten (gebundenes Buch)

Autobiographie
ISBN/EAN: 9783492059046
Sprache: Deutsch
Umfang: 477 S.
Einband: gebundenes Buch
25,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Der Nürnberger Multiunternehmer Hans Rudolf Wöhrl gehört zu den ungewöhnlichsten Figuren der deutschen Wirtschaftsgeschichte in den letzten fünfzig Jahren. Er hat aus dem väterlichen Modekaufhaus eine erfolgreiche Kette aufgebaut und in der deutschen Verkehrsluftfahrt spektakuläre Höhenflüge und Abstürze erlebt. In seiner Biografie erzählt er die Geschichte eines unangepassten Schulabbrechers in den Swinging Sixties, der mit seinem Carnaby-Fashion-Shop die deutsche Textilbranche durchlüftet, in den Seventies die Fliegerei als Leidenschaft entdeckt und seine eigene Airline gründet und als David gegen den Goliath der Branche rebelliert. Seine Ehefrau Dagmar startet in den 80ern eine eigene Karriere in der Politik. Anfang 2017 unterstützt er einen seiner Söhne in dramatischen Monaten dabei, die inzwischen ganz seinem Bruder Gerhard gehörende Familienfirma WÖHRL aus der Insolvenz und vor der Zerschlagung zu retten. Hans Rudolf Wöhrl feiert 2017 seinen siebzigsten Geburtstag.
Hans Rudolf Wöhrl machte sich bereits im Alter von 19 Jahren mit den "Carnaby Shops, Boutiquen im original English Style" selbstständig. 1970 übernahm er als geschäftsführender Gesellschafter die WÖHRL Modehäuser mit damals fünf Filialen. Er baute diese bis 2002 auf 40 Filialen aus. Neben dem Handel etablierte sich der ausgebildete Verkehrspilot in der Luftfahrt. Als Gründer des Nürnberger Flugdienstes (NFD) 1977 (heute Eurowings) war er Pionier im Regionalflugverkehr. Mit der Übernahme der deutschen BA (2003), GEXX (2004) und LTU (2006) setzte er neue Akzente im Linienverkehr und profilierte sich als erfolgreicher Sanierer. Heute richtet sich sein Hauptaugenmerk auf Immobilien (TETRIS Grundbesitz GmbH), die DORMERO Hotel AG, Ludwig Beck AG, WORMLAND, THEO, die Emanuel Wöhrl-Stiftung und die INTRO Gruppe.
Die faszinierende Geschichte des Nürnberger Multiunternehmers Hans Rudolf Wöhrl - zwischen Mode, Luftfahrt und Familie.