Hildegard von Bingen (gebundenes Buch)

Kämpferisch und barmherzig, insel taschenbuch 4612
Verlag:
ISBN/EAN: 9783458363125
Sprache: Deutsch
Umfang: 80 S.
Einband: gebundenes Buch
10,00 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Hildegard von Bingen ist weit über Europa hinaus präsent und populär - als christliche Prophetin und als Schriftstellerin, als Kennerin von heilenden Kräften und als Komponistin. Die selbstbewusste Nonne hat radikal gegen kirchliche Tabus und Traditionen verstoßen und sich als Multitalent klug in der Männerkirche durchgesetzt. Sie machte ihre göttlichen Visionen öffentlich und vertrat eine Theologie ohne Höllenfeuer. Überzeugt, dass Gott Mann und Frau gleich geschaffen hat, beschreibt sie in ihren Büchern die unterschiedliche Sexualität der Geschlechter. Als Äbtissin managte sie den Neubau ihres Klosters oberhalb von Bingen. Bischöfe und der Kaiser fragten sie um Rat. Sie nahm die neuen Erkenntnisse ihrer Zeit über Medizin und Naturkunde auf und gehörte mit ihren Büchern zur wissenschaftlichen Avantgarde. Barbara Beuys erzählt von der einmaligen Karriere der Hildegard von Bingen, die ihre Ziele selbstbewusst, klug und mit spiritueller Leidenschaft verfolgte.
Barbara Beuys, geboren 1943, arbeitete nach ihrer Promotion in Geschichte als Redakteurin u.a. bei Stern, Merian und der Zeit. Heute lebt Barbara Beuys als freie Autorin in Köln. Von ihr liegen im insel taschenbuch vor: Der Preis der Leidenschaft. Chinas große Zeit: Das dramatische Leben der Li Qingzhao (2009), Denn ich bin krank vor Liebe. Das Leben der Hildegard von Bingen (2009), Paula Modersohn-Becker. Oder: Wenn die Kunst das Leben ist (2009), Blamieren mag ich mich nicht. Das Leben der Annette von Droste-Hülshoff (2009), Sophie Scholl. Biographie (2011) und Die neuen Frauen. Revolution im Kaiserreich: 1900-1914 (2015).