Der Schattenkrieg (gebundenes Buch)

Israel und die geheimen Tötungskommandos des Mossad - Ein SPIEGEL-Buch
ISBN/EAN: 9783421045966
Sprache: Deutsch
Umfang: 650 S., mit Abbildungen
Einband: gebundenes Buch
26,00 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Der Krieg im Schatten Mordanschläge, die dem israelischen Geheimdienst Mossad zugeschrieben werden, erregen immer wieder weltweit Aufsehen. Der israelische Geheimdienstexperte Ronen Bergman erzählt zum ersten Mal die Geschichte der geheimen Tötungskommandos, die im Auftrag der israelischen Regierung seit der Staatsgründung 1948 gezielte Morde an meist arabischen Politikern, Wissenschaftlern und Militärs ausführen. Bekannt wurde ihre Jagd auf die Attentäter von München 1972. Bergman beschreibt, wie die Tötungskommandos organisiert sind und wer die Entscheidung über den Einsatz fällt. Er beleuchtet die Hintergründe zahlreicher Anschläge, die auf das Konto dieser Kommandos gehen, darunter einige, die hier erstmals geschildert werden, und er zeigt eindrucksvoll welchen Preis die israelische Gesellschaft und ihre Regierung für diese strategische Waffe im Nahostkonflikt bezahlen.
Ronen Bergman, geboren 1972, promovierte an der Universität Cambridge mit einer Arbeit über den Mossad. Heute ist er politischer und militärischer Analytiker bei der israelischen Tageszeitung Yediot Acharonot. Er gilt als einer der führenden Experten für Sicherheitsfragen und Geheimdienste im Nahen Osten. Seine Analysen werden u.a. in The New York Times, im Spiegel und in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung veröffentlicht.