Ich mach dich gesund, sagte der Bär (gebundenes Buch)

Die Geschichte, wie der kleine Tiger einmal krank war
ISBN/EAN: 9783407793355
Sprache: Deutsch
Umfang: 48 S., mit farbigen Abbildungen
Einband: gebundenes Buch
13,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Der kleine Tiger ist krank, und der kleine Bär hilft ihm, schnell wieder auf die Beine zu kommen. Denn zusammen sind die beiden wunderbar stark, stark wie ein Tiger und stark wie ein Bär. Da humpelt der kleine Tiger aus dem Wald, kann nicht mehr gehen und nicht mehr stehen, und fällt einfach um. Sofort ist der kleine Bär zur Stelle und fragt seinen Freund: "Was ist Tiger, bist du krank? "O ja, ich bin so krank". "Halb so schlimm, sagt der kleine Bär, "ich mach dich gesund." Und er trägt den kleinen Tiger nach Hause, verbindet ihn von Kopf bis Fuß, kocht ihm eine Bouillon und sorgt dafür, dass es ihm auch ganz bald besser geht. Doch so wirklich funktionieren, tut das noch nicht. Da muss Doktor Walterfrosch her. Und was fehlt dem kleinen Tiger nun, Herr Doktor? Aha! Ein Streifen verrutscht. Alles halb so schlimm.
Janosch wurde 1931 in dem oberschlesischen Dorf Zaborze geboren. Von 1944 bis 1953 arbeitete er als Schmied in einer Schlosserei und als Textilmusterzeichner in Fabriken, lernte das Malen und nahm ein Studium an der Münchner Akademie der Bildenden Künste auf, musste aber in der Probezeit abbrechen. Seither lebt er als freier Künstler, ist Maler, Reimefinder, Autor von Kinder-, Bilderbüchern und Romanen, Erfinder von Geschichten und Figuren - und stolzer Vater von Tiger, Bär und Co. Für sein Buch »Oh, wie schön ist Panama« erhielt er den Deutschen Jugendliteraturpreis. Janosch lebt auf einer einsamen Insel zwischen Meer und Sonne, wo er am liebsten in seiner Hängematte döst.