Lolek und Bolek - Bei den Bisonjägern von Nevada (kartoniertes Buch)

ISBN/EAN: 9783359013372
Sprache: Deutsch
Umfang: 16 S., mit farbigen Abb.
Einband: kartoniertes Buch
6,99 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Lolek und Bolek reisen durch die Welt. Sie erleben spannende Abenteuer, sehen unglaubliche Dinge, meistern gefährliche Situationen und finden Freunde. Denn so pfiffige, beherzte und tatendurstige Kinder wie die beiden sind überall willkommen. In Nevada reisen sie in ein Büffel-Reservat. Abends am Lagerfeuer erzählt der alte Trapper von den riesigen Herden, die einst durch die Prärie zogen und vom Weißen Mann gejagt wurden, bis sie vom Aussterben bedroht waren. Die Jungs dürfen den Trapper begleiten, als einige Büffel eingefangen und umgesiedelt werden müssen. Doch im Reservat tauchen Wilddiebe auf.
Alfred Ledwig (1929-2006) war Animationszeichner, Mitbegründer des Trickfilmstudios in Bielsko-Biala und gestaltete 1963 in einem Wettbewerb die Figuren Lolek und Bolek, die schnell internationale Verbreitung und eine große treue Anhängerschaft fanden. Bis 1986 entstanden 176 Kurz- und 3 Kinofilme über die Brüder. Wladyslaw Nehrebecki (1923-1978) war Film- und Theaterregisseur, Autor, Entwickler der Kurz- und Kinofilme 'Lolek und Bolek' sowie Direktor des Trickfilmstudios in Bielsko-Biala. Für seine Arbeit und sein Lebenswerk auf dem Gebiet der Zeichentrickfilme für Kinder erhielt er etliche Auszeichnungen und Preise. Leszek Mech (1933-2004) war Drehbuchautor, Romancier und Journalist. Er verfasste zahlreiche Drehbücher für 'Lolek und Bolek' und 'Die Abenteuer des blauen Ritters'.