Verena Themsen steckt mitten in der Roman-Arbeit Die PERRY RHODAN-Autorin schreibt den Start des »Genesis«-Zyklus

19. Januar 2017

Wie schon gelegentlich erwähnt: Mit Band 2900 beginnt innerhalb der PERRY RHODAN-Serie ein neuer Handlungsabschnitt. Der »Genesis«-Zyklus umfasst die Bände 2900 bis 2999 und wird von Christian Montillon und Wim Vandemaan konzipiert. Den ersten Band des neuen Zyklus verfasst Verena Themsen.

Die Autorin steckt in diesen Tagen intensiv an der Arbeit. Um sich nicht zu sehr von der Außenwelt ablenken zu lassen, hört sie Musik – welche genau es ist, dürfte von den Szenen abhängig sein, an denen sie schreibt.

Verena Themsen arbeitet mit zwei Monitoren. Wer genau hinschaut, erkennt rasch, dass auf einem Monitor die »Perrypedia« offen ist. Während des Schreibens wird also recherchiert ...