Tanja Kinkel schrieb »Grimms Morde« Der neue historische Roman der PERRY RHODAN-Gastautorin

11. Oktober 2017

Seit vielen Jahren zählt Tanja Kinkel zu den beliebtesten Schriftstellerinnen im deutschsprachigen Raum. Mit Romanen wie »Venuswurf« oder »Säulen der Ewigkeit« etablierte sie sich erfolgreich im Genre des historischen Romans. Mit Werken wie »Schlaf der Vernunft« zeigte sie, dass sie sich literarisch auch der Gegenwart annehmen kann. Ihre Romane wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und stehen oft auf der Bestsellerliste.

Ebenso mag sie die Zukunft: Tanja Kinkel, die seit ihrer Jugend der PERRY RHODAN-Serie verbunden ist, veröffentlichte 2014 den PERRY RHODAN-Roman »Das Sorgenkind« (Band 2757).

Dieser Tage erschien ihr neuester historischer Roman. »Grimms Morde« wurde bei Droemer-Knaur veröffentlicht: ein schön gestalteter Hardcover-Band mit Schutzumschlag, das 480 Seiten stark ist. Das Buch kostet 22,99 Euro und kann mithilfe der ISBN 978-3-426-28101-7 überall im Buchhandel bestellt werden – ebenso im PERRY RHODAN-OnlineShop. Ebenso gibt es eine E-Book-Version.

Wer sich ein wenig einlesen möchte, findet auf der Internet-Seite des Verlages eine Leseprobe sowie weitere Informationen zum Autor und seinen anderen Werken. Wir zitieren aus dem Informationstext:

»Kassel, 1821: Die ehemalige Mätresse des Landesfürsten wird nach Märchenart bestialisch ermordet. Die einzigen Indizien weisen ausgerechnet auf die Gebrüder Grimm. Weil die Polizei nicht in Adelskreisen ermitteln kann, die sich lieber Bericht erstatten lassen, anstatt Fragen zu beantworten, kommen den Grimms Jenny und Annette von Droste-Hülshoff zur Hilfe. Ein Zitat aus einer der Geschichten, welche die Schwestern zur Märchensammlung der Grimms beigetragen hatten, war bei der Leiche gefunden worden.

Bei ihrer Suche müssen sich die vier aber auch ihrer Vergangenheit stellen: Vorurteilen, Zuneigung, Liebe – und Hass, und diese Aufgabe ist nicht weniger schwierig. In einer Zeit, wo am Theater in Kassel ein Beifallsverbot erteilt wird, damit Stücke nicht politisch missbraucht werden können, Zensur und Überwachung in deutschen Fürstentümern wieder Einzug halten und von Frauen nur Unterordnung erwartet wird, sind Herz und Verstand gefragt.

Geschickt verwebt Tanja Kinkel die privaten Verwicklungen von zwei der berühmtesten Geschwisterpaare der deutschen Literaturgeschichte in ein unglaubliches Verbrechen. Ein Mordsbuch.«

Grimms Morde
Kinkel, Tanja
Droemer Knaur
ISBN/EAN: 9783426281017
Grimms Morde
Kinkel, Tanja
DROEMER EBOOK
ISBN/EAN: 9783426444689