Susan-Schwartz-Romane in Luxus-Ausführung Die »Chroniken von Waldsee« kommen in einer wunderschönen Gesamtausgabe

13. März 2013

Im März 2013 publiziert der Fabylon-Verlag sein bisher ehrgeizigstes Projekt: eine Luxus-Hardcoverausgabe der Trilogie der »Chroniken von Waldsee« von Uschi Zietsch, die unter ihrem Pseudonym Susan Schwartz seit Jahren für PERRY RHODAN tätig ist. Seit Erstveröffentlichung haben die Print- und eBook-Ausgaben mehr als 50.000 Gesamtauflage erreicht, jetzt kommen die Romane in einer wunderschönen Gesamtausgabe.

Ursprünglich in drei Einzelbänden veröffentlicht, gibt es nun eine aufwendige, erweiterte Sammlerausgabe mit allen Teilen in einem Band. Der beachtliche Umfang: 1296 Seiten.

Das Besondere daran: Es sind zwölf Farbbilder von Gabriele Scharf (bekannt aus der Serie »SunQuest«) enthalten, die jeweils die Titelillustrationen zu den drei Bänden sowie den neun Teilen darstellen.

Das Buch wird mit einem Schutzumschlag ausgeliefert, der sich auch auf dem Deckel befindet. Dort wird er zusätzlich mit einer Prägung versehen. Fadenheftung und Lesebändchen sind selbstverständliche Ausstattung.

Das Werk kostet 45,00 Euro; mithilfe der ISBN 978-3-927071-88-9 kann es überall im Buchhandel bestellt werden.

Der Fabylon-Verlag bietet bei der Direktbestellung im Shop allerdings einen besonderen Service. Neben der portofreien Lieferung in Deutschland gibt es auf Wunsch (bei der Bestellung vermerken) eine Signatur sowie eine persönliche Widmung der Autorin. Somit wird die Ausgabe zum einmaligen Sammlerstück!

Zum Inhalt der Serie:

»Vor Jahrhunderten zerbrach in einem mörderischen Krieg ein magisches Artefakt in sieben Teile. Nur der Zwiegespaltene, so heißt es, kann das Artefakt heilen – doch niemand weiß, was dann geschieht. Wer mag es sein? Wird er die Kräfte zum Guten oder zum Schlechten verwenden?

Der zwanzigjährige Rowarn ist im abgeschiedenen Tal Inniu bei Zieheltern, den zentaurenartigen Velerii aufgewachsen. Die Ereignisse überschlagen sich, als Rowarns beschauliche Welt durch grausige Morde an jungen Mädchen erschüttert wird – und zudem aus einem Land jenseits des Gebirges eine Schar Ritter auftaucht, die Rekruten für den Kampf um das Artefakt anwerben will.«

Stimmen zu dem großen High-Fantasy-Epos um den jungen Ritter Rowarn und seine Kampfgefährten:

»Ein großartiges Fantasy-Abenteuer, dem man sich bereits nach den ersten Seiten nicht mehr entziehen kann.« (Lies-und-lausch.de)

»Mehr Legenden, Heldenmut und Epos wird man selten finden.« (Mediamania.de)