Rainer Schorm schreibt seinen dritten Roman für PERRY RHODAN NEO »Der Geist des Mars« im Fokus des Grafikers und Schriftstellers

19. November 2014

Nachdem Rainer Schorm mit seinen bisherigen Romanen für PERRY RHODAN NEO überzeugen konnte, kommt jetzt sein dritter Roman: »Der Geist des Mars« schließt als zwölfter Band die Handlungsstaffel »Protektorat Erde« ab und führt die Geschehnisse im Sonnensystem fort. Gleichzeitig ist er ein Bindeglied zu Romanen, die bereits in früherer Zeit auf den Mars und seine Geschichte verwiesen haben.

Der in Freiburg wohnende Schriftsteller schildert dabei, wie es den Menschen ergeht, die – teilweise gegen ihren Willen – damit beauftragt werden, den Mars für eine menschliche Besiedlung vorzubereiten. Unter ihnen sind einige Mutanten, also Menschen, die mit besonderen Fähigkeiten ausgestattet sind. Sie müssen erkennen, dass sie noch lange nicht alles über den Roten Planeten wissen ...

»Der Geist des Mars« erscheint am 5. Dezember 2014. Es gibt den Roman als gedrucktes Taschenbuch am Kiosk, als E-Book bei allen bekannten Portalen sowie als Hörbuch im Download bei Eins A Medien. Weitere Informationen folgen.