Rüdiger Schäfer und die Kalten Welten Band 86 von PERRY RHODAN NEO kommt am 2. Januar 2015

23. Dezember 2014

Mit einem besonderen Thema startet PERRY RHODAN NEO ins Jahr 2015: Es geht an den äußersten Rand des bekannten Sonnensystems, zum Kuipergürtel, wie die Astronomen von der Erde diese Region nennen. Eisige Steinklumpen umkreisen die Sonne in einer Entfernung, die das Zentralgestirn des Systems als einen winzigen Lichtpunkt erscheinen lassen.

Und doch gibt es Leben auf den Kalten Welten, wie ihre Bewohner die winzigen Planeten und ihre Monde nennen – zumindest im Universum von PERRY RHODAN NEO. Es verschlägt den Teleporter Ras Tschubai und seine Begleiter in diese menschenfeindliche Region, wo sie mit ungeahnten Bedrohungen fertig werden müssen.

Mit seinem Roman »Sternenkinder« erweitert Rüdiger Schäfer den Serienkosmos von PERRY RHODAN NEO um ein neues exotisches Volk. Dass der Autor die Geschehnisse um die Orristan und ihre unverhofften Besucher von der Erde auch noch spannend schildert, versteht sich fast von selbst.

»Sternenkinder« kommt am 2. Januar 2015 in den Handel, es ist der zweite Band der laufenden Staffel »Kampfzone Erde«. Angeboten wird der Band als gedrucktes Taschenbuch im Zeitschriftenhandel, als E-Book bei allen bekannten Portalen sowie als Hörbuch im Download bei Eins A Medien. Wer möchte, kann den Band jetzt schon als E-Book vorbestellen – unter anderem bei Amazon, readersplanet und Science-Fiction eBooks.