Rüdiger Schäfer und der »Sprung nach Andromeda« Der Exposéautor verfasste den »Zwischenband« zur neuen Staffel

2. Juni 2017

Wie wir schon gelegentlich vermeldet haben, beginnt mit dem Band 151 eine neue Handlungsstaffel bei PERRY RHODAN NEO. Diese trägt den Titel »Die zweite Insel« und umfasst die NEO-Romane 151 bis 160. Verfasst wurden die Handlungsvorgaben von den Autoren Rüdiger Schäfer und Rainer Schorm.

Als einen »Zwischenband« betrachten die Serienmacher den Roman mit der Bandnummer 150. Er steht für sich, schließt einerseits die Handlungsebene »METEORA« ab und ist andererseits ohne große Vorkenntnisse verständlich. Kein Wunder: Rüdiger Schäfer zeigt in »Sprung nach Andromeda«, wie Perry Rhodan und seine Gefährten zu einem wagemutigen Flug in die Nachbargalaxis aufbrechen.

Weitere Informationen zum Inhalt des Bandes und der Folgeromane:

»Man schreibt das Jahr 2054 – und Perry Rhodan startet zu einem Unternehmen, das man noch zehn Jahre zuvor für völligen Wahnsinn gehalten hätte: Mit dem neuen Raumschiff MAGELLAN und einer wagemutigen Mannschaft soll die Reise nach Andromeda gelingen. Ungeheure zweieinhalb Millionen Lichtjahre sind zu überwinden.

Nur in der fernen Sterneninsel gibt es Antworten auf die drängenden Fragen: Was ist mit der heimatlichen Sonne geschehen, die sich so unheilvoll verändert hat? Wohin sind die Bewohner der Erde verschwunden? Wie können die Menschen ihren Heimatplaneten erneut besiedeln?

In der Ferne trifft Perry Rhodan nicht nur auf eine Vielzahl von exotischen Völkern – sondern auch auf die geheimnisvollen Meister der Insel. Sie sind die Beherrscher von Andromeda, und sie halten den Schlüssel zur Zukunft der Menschheit in ihren Händen ...«

Die neue Staffel von PERRY RHODAN NEO trägt den Titel »Die zweite Insel« und umfasst die NEO-Romane 151 bis 160. Für Band 150 gibt es einen werblichen Schwerpunkt – dieser Roman trägt den Titel »Sprung nach Andromeda« und erscheint am 16. Juni 2017.