Rüdiger Schäfer übernimmt den Report und die Risszeichnungen Hubert Haensel will sich stärker auf das Schreiben von Romanen konzentrieren

20. Juni 2014

Seit er im August 1996 die Betreuung des PERRY RHODAN-Reports übernahm, erstellte Hubert Haensel in schöner Regelmäßigkeit diese redaktionelle Beigabe zur PERRY RHODAN-Serie. Der Autor präsentierte Hintergründe zur Serie, berichtete über die Arbeit der Kollegen und stellte auch Themen vor, die sonst untergegangen wären. Darüber hinaus koordinierte er die Arbeit der PERRY RHODAN-Risszeichner.

Da er sich nach all den Jahren stärker auf die Bearbeitung der Silberbände konzentrieren und – vor allem – mehr Romane schreiben möchte, gibt Hubert Haensel diese Arbeit im Sommer 2014 ab. An seine Stelle rückt Rüdiger Schäfer, der den Lesern in den vergangenen Jahren durch seine ATLAN-Bearbeitung sowie Romane für ATLAN und PERRY RHODAN NEO bekannt geworden ist.

Rüdiger Schäfer übernimmt die Risszeichnungs-Steuerung mit Band 2767 und den PERRY RHODAN-Report mit Band 2768.

Die PERRY RHODAN-Redaktion bedankt sich an dieser Stelle bei Hubert Haensel, der jahre- und jahrzehntelang diese Arbeitsbereiche betreut hat. Und wir alle drücken jetzt Rüdiger Schäfer die Daumen!