PERRY RHODAN-Trivid startet mit kostenlosem Prolog Packender Science-Fiction-Krimi von Christian Montillon und Oliver Fröhlich

6. Oktober 2016

Im Oktober 2016 geht die PERRY RHODAN-Serie ganz neue Wege – sie gehören aber zur aktuellen Zeit und passen zu einer Science-Fiction-Serie, die bewusst in die Zukunft blickt. Mit PERRY RHODAN-Trivid startet eine neue Serie, die es ausschließlich in digitaler Form geben wird: zuerst als E-Book und nicht in gedruckter Form. Die PERRY RHODAN-Redaktion stellt damit ihre Produktionsprozess komplett um und setzt erstmals auf ein »digital first«, wie das gern genannt wird.

Seit es Ende der 90er-Jahre die ersten Versuche mit »digitalen Büchern« gab, wie die PERRY RHODAN-Redaktion diesen Bereich damals nannte, hat sich das »elektrische Lesen« massiv in der Gesellschaft ausgeweitet. E-Books sind für viele Leser längst die wichtigste Möglichkeit, PERRY RHODAN zu lesen – jede Woche werden Tausende unserer Romane sofort zum Erscheinungstermin heruntergeladen. Jeder Roman wird in drei verschiedenen Versionen publiziert: gedruckt, als Hörbuch und als E-Book.

Mit PERRY RHODAN-Trivid startet die größte Science-Fiction-Serie direkt in diesen modernen Markt. Weil es sich um kurze Romane handelt, die rund 45 bis 50 Seiten lang sind, bietet es sich an, diese auf dem Smartphone oder dem E-Book-Reader zu lesen – sie sind besonders für jene Leser geeignet, die für die »knappe« Lektüre zu begeistern sind.

Die einzelnen Romane sind bei allen bekannten E-Book-Shops wzu erhalten. Die insgesamt sechs Romane können schon jetzt vorbestellt werden; sie werden ab dem 27. Oktober in wöchentlichem Abstand veröffentlicht. Den kostenfreien Prolog kann man ab sofort bei allen bekannten E-Book-Shops wie zum Beispiel Amazon, Science-Fiction eBooks und eBook.de herunterladen ...

Verantwortlich für die Miniserie sind zwei Autoren, die schon oft zusammengearbeitet haben. Christian Montillon und Oliver Fröhlich haben die Story gemeinsam entworfen, sie schrieben die Exposés, und sie verfassen die Romane. Eine der zwei Hauptfiguren ist Lian Taupin, eine junge Frau, die in Terrania lebt, gut dreitausend Jahre in der Zukunft; die andere Hauptfigur ist Perry Rhodan selbst.

Welche Verbindungen gibt es zwischen einer jungen Trivid-Künstlerin und dem wohl bekanntesten Terraner der Geschichte? Und wie hängen sie mit einem mysteriösen Entführungsfall zusammen? Die Antworten auf diese Fragen gibt es bei PERRY RHODAN-Trivid.

Weitere Informationen folgen!