PERRY RHODAN in Stuttgart Science-Fiction-Stammtisch lädt den Redakteur als Ehrengast

7. November 2017

Die Science-Fiction-Freunde Stuttgart existieren seit den späten 70er-Jahren, sie zählen zu den ältesten Vereinigungen von SF-Fans im deutschsprachigen Raum. In regelmäßigen Abständen laden sie zu ihren Stammtischen auch Gäste ein. Beispielsweise war schon Robert Corvus zu Besuch und stellte seine aktuellen Romane vor.

Am Freitag, 1. Dezember 2017, geht es unter anderem um PERRY RHODAN. Diesmal kommt Klaus N. Frick, der Chefredakteur der Serie, nach Stuttgart. Er liest aus seinem aktuellen Roman »Das blutende Land« und lässt sich anschließend von den Besuchern befragen; dabei wird es selbstverständlich auch um PERRY RHODAN gehen.

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in der Gaststätte »Der Föhrich« in Stuttgart Feuerbach. Der Eintritt ist frei.

Um abschätzen zu können, wie viele Besucher kommen – der Platz ist schließlich beschränkt –, haben die Organisatoren einen Doodle-Termin eingerichtet. Dort sollten sich die Personen verbindlich anmelden, die zum PERRY RHODAN- und Fantasy-Abend nach Stuttgart kommen wollen.

Das blutende Land
Frick, Klaus N
Droemer Knaur
ISBN/EAN: 9783426521069
Das blutende Land
Frick, Klaus N
KNAUR EBOOK
ISBN/EAN: 9783426444054