PERRY RHODAN-Sammelbände als E-Books - Teil 1 »Andromeda«, »Odyssee« und »Lemuria« erzählen in sich abgeschlossene Geschichten

18. April 2014

Seit 2002 erschienen im Heyne-Verlag insgesamt neun PERRY RHODAN-Taschenbuchreihen. Als E-Books sind diese in Form von Sammelbänden erhältlich, welche jeweils alle Taschenbücher eines Zyklus enthalten. Die Sammelbände erzählen in sich abgeschlossene Geschichten rund um Perry Rhodan und sind somit auch für Einsteiger bestens geeignet. Heute stellen wir die Sammelbände »Andromeda«, »Odyssee« und »Lemuria« vor.

»Andromeda«

Es ist das Jahr 1312 Neuer Galaktischer Zeitrechnung. Eine dunkle Macht überzieht die friedliebenden Zivilisationen in Andromeda mit Terror und Verwüstung. Gemeinsam mit einer Handvoll treuer Gefährten eilt der Terraner Perry Rhodan zu Hilfe. Doch in der Nachbargalaxis trifft er auf eine Gefahr, die jede Vorstellungskraft übersteigt.


Der Sammelband enthält folgende Romane: »Die brennenden Schiffe« von Uwe Anton, »Die Methanatmer« von Hubert Haensel, »Der schwerelose Zug« von Leo Lukas, »Die Sternenhorcher« von Frank Böhmert, »Der Schattenspiegel« von Frank Borsch und »Die Zeitstadt« von Ernst Vlcek.

 

E-Book Cover »Odyssee«»Odyssee«

Das Jahr 4916. Während eines Rundflugs über den Mars geschieht das Unfassbare: Perry Rhodan, sein bester Freund Reginald Bull und etliche andere Passagiere werden von einem mysteriösen Energiewirbel erfasst und eine Milliarde Jahre in die Zukunft gerissen, in eine Epoche, in der sich das Leben im Universum grundlegend gewandelt hat. Dort müssen sie gegen tödliche Gefahren kämpfen - und um den Weg zurück in ihre eigene Zeit ...

Der Sammelband enthält folgende Romane: »Die Kolonisten der Zukunft« von Hubert Haensel, »Der geheime Krieg« von Leo Lukas, »Das Energie-Riff« von Hans Kneifel, »Die Traumkapseln« von Frank Böhmert, »Das strahlende Imperium« von Frank Borsch und »Die Lebensboten« von Uwe Anton.

 

»E-Book Cover »Lemuria«Lemuria«

Man schreibt das Jahr 1327 NGZ. Nach einem tragischen Unfall stößt Perry Rhodan auf ein gigantisches Raumschiff unbekannter Herkunft. Mit einem kleinen Team dringt er in das Schiff vor - und kommt dabei einem Exodus auf die Spur, der über 50.000 Jahre vor unserer Zeit im sagenumwobenen Lemuria seinen Ausgang genommen hat. Doch was ist das Ziel dieser Reise?

Der Sammelband enthält folgende Romane: »Die Sternenarche« von Frank Borsch, »Der Schläfer der Zeiten« von Hans Kneifel, »Exodus der Generationen« von Andreas Brandhorst, »Der erste Unsterbliche« von Leo Lukas, »Die letzten Tage Lemurias« von Thomas Ziegler und »Die längste Nacht« von Hubert Haensel.

Die Sammelbände »Andromeda«, »Odyssee« und »Lemuria« sind bei allen bekannten E-Book-Portalen wie Science-Fiction-eBooks, readersplanet oder Amazon erhältlich. Jeder Sammelband umfasst ca. 1200 Seiten und kostet 14,99 Euro.