PERRY RHODAN NEO startet in die Staffel »Die Methans« Michael H. Buchholz verfasste »Er kam aus dem Nichts«

22. Juli 2015

Ein Sprung in eine neue Zeit bei PERRY RHODAN NEO, neue Charaktere und neue Schauplätze: Am 31. Juli 2015 startet bekanntlich der nächste Handlungsabschnitt der Serie. Den ersten Band der neuen Staffel »Die Methans«, die ab Band 101 laufen wird, verfasste Michael H. Buchholz, einer der zwei neuen Exposéautoren.

Zitat vom Rückentext des Bandes:

»Im Jahr 2036 entdeckt der Astronaut Perry Rhodan auf dem Erdmond ein außerirdisches Raumschiff. Damit verändert er die Weltgeschichte. Mit seinen Weggefährten gründet er die Terranische Union – sie will die Menschheit einen und zu den Sternen führen.

Auch als die Erde für kurze Zeit von den Arkoniden besetzt wird, vermag das die Menschen nicht aufzuhalten. Eine Ära des Friedens und Wohlstands bricht an.

Elf Jahre vergehen nach dem Abzug der Besatzer. Die Erde ist im Jahr 2049 das Zentrum einer kleinen raumfahrenden Zivilisation. Dann geschieht das Ungeheuerliche: Mitten im Sonnensystem taucht ein fremdes Raumschiff auf, seine Besatzung verhält sich aggressiv. Steht der Erde eine neue Invasion bevor?«

»Er kam aus dem Nichts« umfasst 160 Seiten und kostet 3,90 Euro. Der Roman ist ab dem Erscheinungstermin überall im Zeitschriftenhandel erhältlich, ebenso als E-Book und als Hörbuch.