Michael Nagula schrieb »Echo der Apokalypse« Der ehemalige Teamautor schreibt einen PERRY RHODAN-Gastroman

13. Dezember 2013

Seit Michael Nagula im Jahr 2007 aus dem PERRY RHODAN-Team ausgestiegen ist, um sich verstärkt eigenen Themen und vor allem seinem Amra-Verlag zu widmen, gab es immer wieder Fragen von Lesern: Ob der ehemalige Autor nicht einen Gastroman schreiben könnte? Ob Michael Nagula nicht für einen Abstecher in die PERRY RHODAN-Serie zurückkommen könnte?

Am 3. Januar 2014 ist es so weit: An diesem Tag erscheint mit »Echo der Apokalypse« ein neuer PERRY RHODAN-Roman von Michael Nagula – der Band kommt mit der Nummer 2733 in den Handel. Selbstverständlich gibt es ihn auch als E-Book und als Hörbuch.

Inhaltlich legt der Roman einen Schwerpunkt auf Perry Rhodan: Michael Nagula zeigt den weiteren Weg des Terraners ... und er bringt ihn in Kontakt zu einem Volk von seltsamen Außerirdischen.