Michael Marcus Thurners »Der Traum von Chittagong« jetzt als eigenständiges E-Book Die PERRY RHODAN NEO-Geschichte erschien erstmals in der »Platin Edition«

23. Januar 2017

Am 23. Januar 2017 erscheint das zehnte E-Book in der Reihe der NEO-Storys. Es wurde von Michael Marcus Thurner verfasst und trägt den Titel »Der Traum von Chittagong« – eine Geschichte, die auf der Erde der nahen Zukunft spielt.

Erstmals wurde die Geschichte im November 2016 veröffentlicht: Sie erschien in gedruckter Form in »Die Macht des Imperiums«. Dabei handelt es sich um den zehnten Band der »Platin Edition«, der Hardcover-Ausgabe von PERRY RHODAN NEO. Dieses Buch leitet übrigens die fünfte Staffel von PERRY RHODAN NEO ein, es schildert den zweiten Vorstoß der Menschen ins Zentrum des riesigen Arkon-Imperiums.

Informationen zum Inhalt:

»Bangladesh, die Stadt Chittagong und ihre Umgebung: Im Jahr 2036 leben viele Bewohner dieser Region davon, alte Schiffe auszuschlachten, oftmals mit primitivsten Mitteln. Sie ahnen nichts von Perry Rhodan und seinem verzweifelten Flug zum Mond, wissen nichts von außerirdischen Mächten, die längst die Erde im Visier haben.

Doch zwischen den Einheimischen, die tagaus, tagein schuften, um ihr Überleben zu sichern, lebt ein Europäer. Es ist André Noir, ein Mann mit mächtigen Fähigkeiten. Manche halten ihn für einen Gott, auch wenn er aussieht wie ein reicher Tourist aus Europa. Ihn umgibt ein Geheimnis, das ihn für viele Menschen anziehend macht.

Eine der Personen, die für Noir arbeiten, ist Moon Gupta ... Ihr Schicksal erfüllt sich in Chittagong – und steht stellvertretend für das vieler anderer Menschen.«

Die exklusive Kurzgeschichte gibt es ab sofort bei allen wichtigen E-Book-Plattformen, unter anderem bei Amazon, iTunes und Science-Fiction eBooks. Sie kostet nur 49 Cent.