Michael Marcus Thurner und sein »König in Ketten« Der neue Fantasy-Roman des PERRY RHODAN-Autors

7. Januar 2016

Nachdem Michael Marcus Thurner mit zwei Science-Fiction- und zwei Fantasy-Romanen bewiesen hat, dass er auch außerhalb der PERRY RHODAN-Serie mit außergewöhnlichen Ideen und spannenden Romanen zu überzeugen weiß, kam im Dezember sein aktuelles Werk in den Handel.

Sein Fantasy-Roman »König in Ketten« erschien im Blanvalet-Verlag. Das Paperback ist 512 Seiten stark, kostet 13,99 Euro und kann mithilfe der ISBN 978-3-7341-6055-4 überall im Buchhandel bestellt werden.

Selbstverständlich gibt es das Buch auch bei Versendern wie Amazon, und ebenso selbstverständlich gibt es eine E-Book-Version, unter anderem für den Kindle. Das E-Book kostet 10,99 Euro.

Wer sich ein wenig einlesen möchte, findet auf der Internet-Seite des Verlages eine Leseprobe. Wir zitieren ein wenig aus dem Informationstext:

»Er ist gebrochen, in Ketten und fernab jeder Zivilisation – aber sein Wille ist frei.

Darne entflieht dem Leben als Bauer auf dem elterlichen Hof, um endlich Abenteuer zu erleben. Doch als er ein wenig über den Durst trinkt, verkündet er, dass er ein viel besserer König wäre als der derzeitige Herrscher. Für diesen ›Aufruf zur Rebellion‹ werden ihm zehn Jahre Zwangsarbeit auferlegt.

Getrieben von dem Wunsch nach einem gerechten Herrscher und der Gier nach Rache wegen dieser übertrieben harten Strafe, fasst Darne einen folgenschweren Entschluss: Er wird seine Ketten abschütteln – und er wird König werden!«