Michael Marcus Thurner schreibt über Mutanten und andere Menschen »Der König von Chittagong« erscheint als PERRY RHODAN NEO 39

13. Februar 2013

Mit einem sehr irdischen Thema wartet am 15. März 2013 der Roman »Der König von Chittagong« auf. Er wurde von Michael Marcus Thurner verfasst, erscheint als Band 39 von PERRY RHODAN NEO und beleuchtet unter anderem die Situation auf der Erde der nahen Zukunft.

Der in Wien lebende Schriftsteller, der seit Jahren zum PERRY RHODAN-Autorenteam gehört, schildert im dritten Teil der Staffel »Das Große Imperium« die Abenteuer verschiedener Mutanten. Die parabegabten Menschen müssen auf der Erde des Jahres 2037 ihre Rolle neu bestimmen ...

»Der König von Chittagong« gibt es als Taschenheft im Zeitschriftenhandel, als E-Book bei den meisten E-Book-Portalen sowie als Hörbuch im Download bei Eins A Medien. Weitere Informationen zum Inhalt folgen.