Marie Sann veröffentlicht den zweiten »Frostfeuer«-Band Der Splitter-Verlag brachte den Comic »Eisenstern« in den Handel

27. August 2012

Durch ihre Mitarbeit am PERRY RHODAN-WeltCon 2011 sowie an der Sonderausgabe von PERRY RHODAN NEO 1 wurde die in Berlin lebende Künstlerin Marie Sann auch in PERRY RHODAN-Kreisen bekannt. Dieser Tage erschien der zweite Band ihrer Comic-Trilogie »Frostfeuer«, die nach dem gleichnamigen Bestseller-Roman des Fantasy-Schriftstellers Kai Meyer entstanden ist.

Der Band trägt den Titel »Eisenstern«, erschien im Splitter-Verlag und führt die phantastische Geschichte eines Mädchens namens Maus fort, das im zaristischen Sankt Petersburg mit unheimlicher Magie konfrontiert wird. Wer mehr über den wunderschön gezeichneten Comic wissen möchte, kann sich die kostenlose Leseprobe auf der Internet-Seite des Splitter-Verlags anschauen ...