H. G. Francis präsentiert Sinclair Marout Kennon Im September 2016 erscheint der Band 61/62 der Planetenromane

26. August 2016

Seit die Figur erstmals in den späten sechziger Jahren auftauchte, erfreute sich Ronald Tekener bei den Lesern der PERRY RHODAN-Serie großer Beliebtheit. Der knallharte Agent der USO hatte viele außergewöhnliche Fertigkeiten, ebenso sein Partner Sinclair Marout Kennon. In der ATLAN-Serie trat er als Tekeners »Psychopartner« auf.

Der Autor H. G. Francis beschäftigte sich in mehreren seiner klassischen PERRY RHODAN-Taschenbücher mit den zwei USO-Agenten. Er lieferte dabei überzeugende Agentenromane im Stile eines James Bond.

Der Doppelband 61/62 kommt am 2. September 2016 in den Handel. Er enthält die PERRY RHODAN-Romane »Das Rote Leuchten«, der erstmals 1980 als Band 210 der Reihe veröffentlicht wurde, sowie »Der Waffenhändler«, mit der Bandnummer 223 im Jahr 1981 erschienen.

Zu diesen Planetenromanen hat Rainer Nagel sachkundige Vor- und Nachworte verfasst. Auf Wunsch vieler Leser wird die klassische Form beibehalten; außer einer Korrektur auf die neue Rechtschreibung bleibt der Stil der Romane. Es wird nichts nachträglich redigiert oder verändert.

Diese Neuveröffentlichung geschieht in Zusammenarbeit mit dem Zaubermond Verlag, der seit Sommer 2015 die Reihe der PERRY RHODAN-Planetenromane fortsetzt. Die Doppelbände sind schön gestaltet; die Taschenbücher haben jeweils über 300 Seiten Umfang. Parallel zu den einzelnen Büchern erscheinen selbstverständlich E-Book-Versionen, die direkt vom Pabel-Moewig Verlag über die bekannten Shops angeboten werden.

Jeder Band kostet 9,95 Euro; zu beziehen ist er über den Shop des Zaubermond Verlags, aber man kann die Reihe auch abonnieren. Mithilfe der ISBN 978-3-95426-381-3  kann der Doppelband außerdem in jeder Buchhandlung bestellt werden. Die E-Books kosten jeweils 5,99 Euro; sie werden von den wichtigsten E-Book-Shops angeboten.

Informationen zum Inhalt des Buches:

»Ronald Tekener, Staragent der United Stars Organisation (USO), hat in unzähligen Einsätzen sein Können bewiesen. Wie aber ist er zu diesem Superagenten geworden?

Eine unheimliche Gefahr bedroht den Planeten Xexter und verändert die Persönlichkeit seiner Bewohner. Die USO-Spezialisten S. M. Kennon und Ronald Tekener entdecken bei ihren Ermittlungen eine todbringende Waffe ...

Die USO hat Indizien zusammengetragen, dass Kartan Askeron, der Herrscher des Sermonsystems, für zahlreiche Konflikte verantwortlich ist. Doch der letzte Beweis für sein unheilvolles Wirken in der Galaxis steht noch aus. Ihn sollen nun Tekener und Kennon erbringen ...

Dieser Band setzt die Schilderungen der ›frühen‹ Abenteuer von Ronald Tekener fort und zeigt, was ihn zu einer der beliebtesten Figuren der PERRY RHODAN-Serie gemacht hat.«