H. G. Francis präsentiert klassische USO-Abenteuer Im Oktober 2017 erscheint der Band 87/88 der Planetenromane

28. September 2017

H. G. Francis war einer der vielseitigsten Autoren, die für das Perryversum aktiv wurden: Hans Gerhard Franciskowsky, wie der 1936 geborene Schriftsteller mit bürgerlichem Namen hieß, veröffentlichte bereits mit 26 seinen ersten Roman. 1970 erfolgte der Einstieg in das ATLAN-Team ein Jahr darauf bei der PERRY RHODAN-Serie. Er verfasste mehr als 200 PERRY RHODAN-Romane; gern schrieb er auch eigenständige Romane, die im Rahmen der Planetenromane erschienen und das Perryversum auf ihre Weise erweiterten.

Unter anderem faszinierten ihn Ronald Tekener und Sinclair Marout Kennon, die beiden Agenten der USO. Die beiden traten innerhalb der ATLAN-Serie als das »Psycho-Team« auf und wurden von Francis in spannende Weltraumabenteuer geschickt, die stets ein wenig das Flair der damaligen »James Bond«-Filme verbreiteten.

Mit dem Planetenroman-Doppelband 87/88 werden erneut zwei dieser Abenteuer neu aufgelegt. Das Buch kommt am 6. Oktober 2017 in den Handel. Er enthält die PERRY RHODAN-Romane »Sohn der Sonne« (erschien erstmals 1984 mit der Bandnummer 258) und »Zwischen den Wirklichkeiten« (Band 273 von 1985).

Zu diesen Planetenromanen hat Rainer Nagel sachkundige Vor- und Nachworte verfasst. Auf Wunsch vieler Leser wird die klassische Form beibehalten; außer einer Korrektur auf die neue Rechtschreibung bleibt der Stil der Romane. Es wird nichts nachträglich redigiert oder verändert.

Die schön gestalteten Doppelbände erscheinen im Zaubermond Verlag; die Taschenbücher haben jeweils über 300 Seiten Umfang. Parallel zu den einzelnen Büchern erscheinen selbstverständlich E-Book-Versionen, die direkt vom Pabel-Moewig Verlag über die bekannten Shops angeboten werden.

Jeder Band kostet 9,95 Euro; zu beziehen sind die Titel mithilfe der ISBN 978-3-95426-394-3 überall im Buchhandel, ebenso über den Shop des Zaubermond-Verlags. Man kann die Reihe zudem bequem abonnieren. Die E-Books kosten jeweils 5,99 Euro; sie werden von den wichtigsten E-Book-Shops angeboten.

Informationen zum Inhalt des Buches:

»Schon immer waren bei den Lesern die frühen Abenteuer des USO-Spezialisten Ronald Tekener und seines Psychopartners Sinclair Marout Kennon sehr beliebt. Deshalb wurden diese Klassiker in bereits zwei Bänden der Planetenromane veröffentlicht. Die Unterreihe erweitert dieser Band.

Agent Kennon steckt inmitten einer tödlichen Verschwörung. Er wird von den Ereignissen überrascht und hat Mühe, sein Leben zu retten. Was sind die Hintergründe? Will die Regierung des Planeten Traak ihn umbringen? Oder steckt gar die USO selbst hinter den Anschlägen ...?

Später wird Kennon während einer Mission als Geheimkurier durch widrige Umstände auf dem Planeten Mirout festgehalten. Dort wird der Spezialist der USO Zeuge und Opfer seltsamer Vorfälle, bei denen sich Reales mit Irrealem vermischen. Kennon muss sich einer interstellaren Psi-Verschwörung stellen ...«